Regenwurm

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regenwurm
Regenwurm Symbol TP.png
Spiele Twilight Princess
Nutzen Köder zum Angeln

Regenwürmer kommen in Twilight Princess vor, wo sie als Köder zum Angeln verwendet werden können. Um sie benutzen zu können, muss Link sie zunächst in einer Flasche einfangen. Pro Flasche kann er einen Wurm mit sich tragen.
Stellen, an denen es Regenwürmer im Boden gibt, sind durch kleine Erdhäufchen zu erkennen. Diese findet man in den Kürbisfeldern in Ordon und hinter zwei Schildern bei Seenas Angelteich. Um an die Würmer heranzukommen, muss Link als Wolf an dieser Stelle wühlen, sich in einen Menschen zurückverwandeln lassen und den eben ausgegrabenen Wurm mit einer Flasche einfangen. Sind die Würmer an der Oberfläche, kringeln sie sich heftig und wenn sie nicht gefangen werden, graben sie sich schnell wieder in den Boden ein, wobei sie wieder die Erdhäufchen hinterlassen. Dasselbe geschieht, wenn ein gefangener Wurm wieder freigelassen wird.
Auch hinterlassen die Steppenflitzer einen Wurm, wenn sie besiegt wurden.

Ein anderer tierischer Köder sind Bienenlarven.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Regenwurm in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch ミミズ, mimizu Regenwurm
Englisch worm Wurm
Französisch lombric Regenwurm
Italienisch Verme Wurm
Spanisch lombriz Wurm, Regenwurm