Refugium

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Refugium
Refugium.jpg
Spiele Phantom Hourglass
Orte Insel Molude

Das Refugium ist ein Ort, an den sich der Romantiker zurückgezogen hat, damit er nicht gestört wird. Es befindet sich auf der Insel Molude im Inneren einer Höhle.

Das Refugium befindet sich im Inneren einer Höhle nördlich des Hauses, in dem der Romantiker einst mit seiner Frau und seinem Sohn lebte. Hier war der Romantiker ganz für sich allein und konnte zur Ruhe kommen. An diesem Ort hat er außerdem sein Tagebuch geführt.

Es gibt noch ein weiteres, besser verstecktes Refugium. Den Hinweis, wie dieses zweite Refugium gefunden werden kann, liefert das Tagebuch des Romantikers. Zu finden gibt es hier eine Karte mit der richtigen Route durch die Nebelwand im nördlichen Meer sowie einen Brief, den der Romantiker seinem Sohn hinterlassen hat und in dem er sich für sein Verschwinden entschuldigt und dieses erklärt.

Wenn Link auf der Insel Molude ankommt, ist ihm der Weg in die Höhle, in der sich das Refugium befindet, zunächst versperrt. Die Frau des Romantikers erlaubt ihm den Zutritt nicht, da es dort neuerdings Monster gibt. Nach einem Gespräch mit dem Sohn gewährt sie ihm schließlich doch den Einlass. Im Refugium kann Link dem Tagebuch den Tipp entnehmen, wie das zweite Refugium zu finden ist. Verfolgt er die Hinweise, die auf der Insel verteilt sind, kann er mit der Schaufel den Zugang zum zweiten Refugium freilegen. Hier befindet sich auch der einzige Weg zum Tempel des Mutes.