Ranelle-Ameise

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Ranelleameise)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ranelle-Ameise
Ranelle-Ameise.png
Spiele Skyward Sword

Die Ranelle-Ameise ist ein krabbelndes Insekt aus Skyward Sword. Es ist nur in der Wüste Ranelle anzutreffen.[1].

Fangen und Funktion[Bearbeiten]

Die Ranelle-Ameise kann zwar nicht fliegen, aber sehr schnell krabbeln. Daher kann es schon mal vorkommen dass man eine von ihnen zertritt oder dass sie von der Bildfläche verschwinden. Manchmal verstecken sie sich auch in weicher Erde.[2][3]

Im Wolkenhort kann man die Ranelle-Ameisen für 20 Rubine pro Exemplar an Stru verkaufen. Im Basar kann man mit 2 Ranelle Ameisen und anderen diversen Zutaten einen Lufttrank V oder mit 3 Ranelle-Ameisen und anderen Zutaten einen Ausdaertrank SV brauen.

Vor der Bearbeitung Nach der Bearbeitung Benötigtes Material Kosten
Wundertrank V.png Wundertrank V Wundertrank SV.png Wundertrank SV 3 × Ranelle-Ameise Ranelle-Ameise
2 × Phiro-Riesenkäfer Phiro-Riesenkäfer
1 × Gerudo-Libelle Gerudo-Libelle
1 × Sandzikade Sandzikade
Rubine 30
Lufttrank.png Lufttrank Lufttrank V.png Lufttrank V 2 × Himmelsanbeterin Himmelsanbeterin
2 × Ranelle-Ameise Ranelle-Ameise
2 × Wolken-Hirschkäfer Wolken-Hirschkäfer
Rubine 20

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Du hast 1 Ranelle-Ameise gefangen! Man sagt, in dem Bau des Insekts würde sich eine Wasserquelle befinden. So kann es in der Wüste überleben.“ – Beschreibung nach Erhalt (Skyward Sword)
  2. „Dies ist eine Ranelle-Ameise. Die Wahrscheinlichkeit, von ihr bemerkt zu werden, liegt bei 60 %. Es ist möglich, sie als Zutat zur Verfeinerung von Tränken zu verwenden. Sie ist sehr klein und wird in 50 % der Fälle übersehen. Einmal entdeckt, ist sie relativ leicht einzufangen.“ – Phai (Skyward Sword)
  3. „Ein Wüsteninsekt, das in Schwärmen auftritt. Hat ein niedliches Gesicht. Zum Dahinschmelzen…“ – Beschreibung im Menü (Skyward Sword)


In dieser Tabelle findest du den Namen von Ranelle-Ameise in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Lanayru Ant Ranelle-Ameise