Präludien

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Präludien-Artwork.jpg
Präludien
Präludien.jpg
Verwunschene Bastion (A1)Vieraugen-Riff (A2)Westliches Feen-Cordial (A3)Dreiaugen-Riff (A4)Nadelfels-Insel (A5)Rhombus-Insel (A6)Hufeisen-Insel (A7)Eiland des Sternenstaubs (B1)Mutter und Kind-Insel (B2)Isla Stalagmitica (B3)Ichthusk (B4)Schwimmende Festung (B5)Fünfaugen-Riff (B6)Präludien (B7)Nördliches Feen-Cordial (C1)Isla Binokular (C2)Tingles Insel (C3)Einaugen-Riff (C4)Capo Grande (C5)Haifisch-Insel (C6)Terra-Insel (C7)Zephir-Insel (D1)Port Monee (D2)Nördliche Triangel-Insel (D3)Sechsaugen-Riff (D4)Südliche Triangel-Insel (D5)Südliches Feen-Cordial (D6)Zweiaugen-Riff (D7)Schimmernde Sichel (E1)Tapsen-Insel (E2)Östliches Feen-Cordial (E3)Turm der Götter (E4)Niemandsland (E5)Firn-Insel (E6)Treppstieg-Insel (E7)Isla Ursa Major (F1)Drakonia (F2)Ignis-Spitze (F3)Östliche Triangel-Insel (F4)Isla Bomba (F5)Tanntopia (F6)Nautodrom (F7)Isla Rah-Bunzla (G1)Flugplatz (G2)Isla Orion (G3)Dornarm-Feen-Cordial (G4)Greifenhorst-Insel (G5)Flugfels-Insel (G6)Isla Kassiopeia (G7)Seekarte.svg
Seekarte Marker-OL.svg
Seekarte Marker-OR.svg
Seekarte Marker-UL.svg
Seekarte Marker-UR.svg
Koordinaten: B7
Bewohner: Link, Aril, Links Großmutter und andere
Nächster Teleporter: Besitzt eigenen Teleporter

Präludien, die Heimatinsel von Link, liegt ganz im Süden des Großen Meeres. Dort lebt er mit seiner Schwester Aril, seiner Großmutter und einigen anderen Leuten. Auf Präludiens Rückseite befindet sich eine geheime Höhle, in der Jaboo sich versteckt hält. Die Insel ist in zwei Hälften aufgeteilt, die durch zwei Brücken miteinander verbunden sind.

Der Name „Präludien“ leitet sich von dem Lateinischen „praeludium“ ab und bedeutet Vorspiel. Dieser Name stammt daher, dass auf dieser Insel alles, die gesamte Geschichte von The Wind Waker, beginnt.

Auf Präludien befindet sich ein riesiger Stein, den man mit Hilfe der Kraftarmbänder aus dem Weg räumen kann. Darunter kann man schließlich eine der acht Triforce Karten bekommen.


Informationen von Neptunos[Bearbeiten]

 » [...] Unter diesem potthässlichen Felsen oben auf dem Hügel auf Präludien, soll doch tatsächlich die Schatzkarte dieses legendären Piratenkapitäns Dreifuß versteckt sein, so erzählt man sich!

Aber das ist natürlich Quatsch und basiert auf einem Missverständnis ähnlich dem Stille-Post-Effekt, falls du verstehst, was ich meine … In Wirklichkeit liegt unter dieser Felsenfratze nämlich eine Karte, die einen zu einem Triforce-Splitter führt, was auch immer das jetzt wieder sein soll! Aber du weißt ja wie das ist, der eine Fisch erzählt’s dem anderen und aus einem Triforce wird schnell ein Dreifuß! [...]

«

—Neptunos


Bewohner[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Auf sämtlichen Türen ist das Triforce abgebildet, seltsamerweise jedoch verkehrt herum.
  • Der Präludia-Fluss in Breath of the Wild ist vermutlich nach Präludien benannt.


„Präludien“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Outset Island Anfangsinsel
Französisch Ile de l'Aurore Morgenrot-Insel
Italienisch Isola Primula Primel-Insel
Spanisch Isla Initia