Phantom-Ganon

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Phantom Ganon)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phantom Ganon
Phantom Ganon OoT.png
Titel Reitendes Unheil
Spiele
Labyrinth
Effektive Waffen

Phantom-Ganon ist eine durch Ganondorfs Magie erschaffene Kreatur. Sie taucht das erste Mal in Ocarina of Time als Bossgegner des Waldtempels auf und erscheint auch in The Wind Waker und Four Swords Adventures, sowie Twilight Princess. Der Großteil seiner Kampftaktik erinnert an Agahnim, den Magier aus A Link to the Past.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Phantom Ganon in Ocarina of Time[Bearbeiten]

In Ocarina of Time feierte der dämonische Geist sein Debüt. Sein Körperbau und seine Rüstung entspricht der von Ganondorf, nur die Maske lässt eine Trennung der physischen Erscheinung zu.

 » Phantom-Ganon greift Dich an!

Das reitende Unheil des Waldtempels!

Ziele mit Pfeilen auf ihn, wenn er aus dem Bild herauskommt!

Schlage seine magischen Feuerbälle mit dem Schwert zurück und attackiere ihn, wenn er am Boden liegt!

«

Navi, Ocarina of Time

Der Kampf ist in zwei Phasen unterteilt. In der ersten ist Phantom Ganon zu Pferde und verschwindet in einem der Portraits, die an den Wänden des Bossraumes hängen. Sobald der Bossgegner aus einem der Bilder geritten kommt, muss der richtige herausgefunden und mit einem Pfeil attackiert werden. Phase Zwei ist eine Hommage. Die Magie-Bälle, die durch die Hand des Poltergeistes geformt werden, müssen auf ihn zurückgeschleudert werden.

Tipps[Bearbeiten]

  • Der wahre Phantom-Ganon in Phase 1 ist immer etwas heller als die falschen.
  • Man kann auch mit einer leeren Flasche in Phase 2 die Energiebälle zurückschießen.


Phantom Ganon in The Wind Waker[Bearbeiten]

Phantom Ganon in The Wind Waker und in Four Swords Adventures

In The Wind Waker kehrte das geheimnissvolle Phantom in angepasster Optik zurück. Seine äußere Erscheinung wurde stark verändert und ähnelt nun einem Schattenabbild Ganondorfs. Er ist sowohl in der Verwunschenen Bastion als auch in Ganons Kastell als Zwischengegner anzutreffen.

Phantom Ganon schwebt in der Luft und schleudert gleißende Lichtkugeln. Jetzt muss man den Gegner anvisieren und die Kugel mit dem Schwert zurück schlagen – jetzt wird eine Weile Ping Pong gespielt. Man sollte solange weiter schlagen, bis Phantom Ganon die Lichtkugel abbekommt. Man sollte beachten, dass der Energieball bei jedem hin und her schneller wird.

Wenn der Gegner getroffen wurde, sinkt er zu Boden. Jetzt sollte man zu ihm laufen und ihn mit dem Schwert schlagen. Am besten überbrückt man die ganzen Schritte mit einem Sprungangriff und setzt mit einer Kombination sofort nach.

Gelegentlich taucht Phantom Ganon hinter Link auf. Dann kann man ihn direkt schlagen. Wenn man im richtigen Moment den A-Knopf drückt, macht Link seinen Spezialangriff. Wenn man Probleme hat den Energieball zurückzuschlagen dann sollte man ausweichen und einfach konsequent auf die Nahangriffe warten. Auch so kann man Phantom Ganon letzendlich besiegen. Nach einigen erfolgreichen Attacken erscheint eine Truhe. Darin ist der Stahlhammer.

Titel Details
Phantom-Ganon Minitendo (The Wind Waker).png Phantom-Ganon Heimat: Die Verwunschene Bastion

Wirksame Waffe:Lichtpfeile, Master-Schwert. Eine von Ganondorf erzeugte Illusion von sich selbst. Am besten schleudert man seine magischen Bälle mit dem Schwert zurück und bewirkt so einen Gegenschlag!


Phantom Ganon in Four Swords Adventures[Bearbeiten]

Phantomganon FSA.png

Auch in Four Swords Adventures hatte der Dämon einen weiteren Auftritt, wobei die Optik des Gegners fast identisch mit seinem Design aus The Wind Waker ist. Er ist als Bossgegner in Schloss Hyrule und später auch im Tempel der Finsternis anzutreffen.

Die Kampfstrategie wurde nur leicht abgeändert, sodass zum Abwehren und Zurückfeuern der Kugel alle vier Links von Nöten sind. Zudem ist er während des Kampes im Tempel der Finsternis in der Lage, drei falsche Phantome zu beschwören, um den Helden das Kämpfen zu erschweren.

Phantom Ganon in Twilight Princess[Bearbeiten]

Phantom Ganon TP.png

Phantom Ganon hat hier seinen unauffälligsten Auftritt. Er kommt im Kampf gegen den Berittenen Ganondorf vor. Sie greifen stets in Fünfer-Gruppen an.

Schon im Opening des Kampfes reiten mehrere dieser Geisterritter ihrem Abbild hinterher. Sie versuchen Link zu rammen und dadurch vom Pferd zu schlagen. Ob der Angriff gelingt oder nicht, hat jedoch keine Auswirkungen darauf, das das Phantom anschließend verschwindet. und in weißen Funken aufgeht. Regelmäßig erschafft Ganondorf auch seine Ebenbilder, indem er eine Geisterkugel auf den Boden schmettert. Die Geister reiten dann direkt auf Link los. Er kann ihnen ausweichen, indem er sie rechtzeitig mit dem Schwert trifft oder einfach zwischen ihn durch reitet.

Phantom Ganons Schwert in The Wind Waker[Bearbeiten]

Phantom Ganon Schwert.png

Das Schwert dieses Unholdes in The Wind Waker besteht aus purer Finsternis. Mit ihm kann das Phantom Blitzkugeln erschaffen und schleudern, sowie effektiv zuschlagen. Es ist aber nicht nur ihm vorenthalten. Selbst Link kann das Schwert auch aufheben und mit ihm zuschlagen, wie mit dem Schwert der Nimbusgarde. Indem er das Schwert wirft, kann Link ein Bannsiegel zerstören, das Ganondorf geschützt hat.

Hat Link außerdem die vielfältigen Phantome besiegt, so lässt er immer sein Schwert fallen, welches immer in die Richtung der richtigen Tür zeigt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Kampfstil Phantom Ganons ist mit dem von Agahnim, einem Ganon dienendem Priester, aus A Link to the Past beinahe identisch. Daher ist er als Hommage an den Magier anzusehen.
  • Phantom Ganons Bossmusik in The Wind Waker ist ein Remix zweier Lieder aus früheren Zelda-Spielen. Die Bossmusik Ganons in A Link to the Past und die Ganondorfs in Ocarina of Time wurden auf geschickte Weise in einen Song vereint. Auch das kann als Huldigung an ältere Spiele angesehen werden.
  • In Twilight Princess wurde Prinzessin Zelda kurzzeitig von Ganondorf kontrolliert. Das Ergebnis, Ganons Marionette Zelda, kann als Ersatz für einen Auftritt des Phantoms oder aber auch an Agahnim angesehen werden, der Schwachpunkt des Gegners ist identisch mit beiden.
  • In The Wind Waker steht auf Phantom-Ganon´s Schwert auf Hylianisch die Namen: Zubora und Gabora deswegen kommen Fans auf die Theorie das die beiden Phantom-Ganon´s Schwert geschmiedet haben



In dieser Tabelle findest du den Namen von Phantom-Ganon in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Phantom Ganon