Peckra

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peckra
Peckra ST.png
Peckra in Phantom Hourglass und Spirit Tracks
Spiele
Effektive Waffen
Ähnliche Gegner

Peckra ist ein rabenähnlicher Gegner, welcher in einigen 2D-Titeln der Zelda-Reihe vorkommt.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Peckra in der Oracle-Serie

Dieser Gegner sitzt auf einem Baum oder anderen natürlichen Objekten und wartet solange, bis Link in seine Nähe kommt. Dann hebt er ab und fliegt direkt auf Link zu. In diesem Moment sollte Link mit dem Schwert oder einer anderen schnellen Waffe kontern, damit der Vogel schnell besiegt wird und der grüne Held keinen Schaden nehmen muss. Nur wenige Schläge, meist einer bis zwei, besiegen den gefiederten Gegner. Falls die Krähe einen misslungenen Angriff ausgeführt hat und nicht besiegt wurde, fliegt sie in den meisten Fällen einfach hinfort.

In Phantom Hourglass und Spirit Tracks sind die gerissenen Biester außerdem in der Lage, eine geringe Menge an Rubinen zu klauen, indem sie Link bloß angreifen.

Titel Details
Minitendo Peckra und Pickra (The Minish Cap).gif
Peckra und Pickra Treten an verschiedenen Orten auf. Der schwarze Rabenvogel heißt Peckra. Wird man vom roten Rabenvogel, Pickra, attackiert, verliert man Rubine.

Trivia[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]


„Peckra“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch クロウリー(Kurourī, Crowly) クロウ (Kurou, Crow) von engl. crow, Krähe
Englisch Crow crow, engl. Krähe
Französisch Corbos corvus, lat. Rabe
Spanisch Negri negro/negra, span. schwarz