Ordon-Schild

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Ordonschild)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ordon-Schild
Ordon-Schild.png
Spiele Twilight Princess

Der Ordon-Schild ist der erste Schild, den man in Twilight Princess bekommt. Der Schild wurde in feinster Handarbeit von Gront gefertigt, ihn ziert das Bild der Hörner einer Ordon-Ziege.

Ursprünglich sollte er ein Geschenk für den Königshof von Hyrule darstellen. Link sollte das Präsent überbringen, doch mit Ankunft der Dämonen aus dem Schattenreich werden diese Pläne verworfen. Schließlich besorgt sich Link auf Drängen Midnas den Schild, um im Waldschrein gegen die dort wartenden Gefahren bestehen zu können.

In den meisten Zelda-Spielen ist der erste Schild aus Holz gefertigt, so auch der Ordon-Schild. Als solcher ist er nicht feuerfest und verbrennt bei Kontakt mit dem heißen Element oder wenn Link in eine Lava-Grube fällt. Abgesehen von der Brennbarkeit besteht aber kein Unterschied zwischen dem Hylia-Schild und dem Ordon-Schild.

Der Ordon-Schild ist ein Unikat, wer ihn verlieren sollte, bekommt ihn nicht wieder - Ausnahme: Reset oder Neustart. Als Ersatz bietet sich ein anderer Holzschild an, den man im Maro-Markt erwerben kann.


„Ordon-Schild“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Ordon Shield