Ordon-Quelle

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ordon-Quelle
Quelle von Latoan.jpg
Spiele Twilight Princess
Bewohner
Gegenstände Epona

Die Ordon-Quelle ist die Heimat des Lichtgeistes Latoan. Man findet sie nur in Twilight Princess und sie ist als erste Quelle frei zugänglich. Es ist ein flacher, kleiner See, der von zwei Wasserfällen mit frischem Wasser versorgt wird. Wie jede andere Quelle besitzt auch diese heilendes Wasser.

Zu Beginn ist dieser Ort storybewegend, als Ilya und Colin dort Epona versorgt haben und plötzlich von König Bulblin entführt werden. Link war zwar auch anwesend, hatte aber keine Waffe und konnte sich nicht wehren, daher wurde er einfach niedergeschlagen und zurückgelassen. Nach dieser Wendung ist die Quelle kaum von Belang und wird nur noch selten besucht. Sie besitzt aber das einzige Warp-Portal in Latoan.

Nachdem man das erste Mal in der Drillhöhle auf die große Fee trifft, wird die Quelle mit Feen gefüllt und man kann sich kostenlos Feen holen. Nachdem man die große Fee das letzte Mal in der Drillhöhle trifft, kann man sich in jeder Quelle den Feentau holen.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Ordon-Quelle in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Ordon Spring