Nayrus Umarmung

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nayrus Umarmung
Nayrus Umarmung.png
Spiele Ocarina of Time

Nayrus Umarmung ist ein mächtiger, nach der Göttin Nayru benannter Zauberspruch. Er hüllt Link für kurze Zeit in ein blaues gleißendes Licht, welches ihn unverwundbar macht. Dieser Zauber verbraucht von allen Sprüchen im Spiel die meiste Magie. Die Wirkung ist auf eine bestimmte Zeit begrenzt. Während Nayrus Umarmung wirkt, blinkt die Magieleiste. Obwohl der Zauber nur zu Beginn Energie abzieht, können während der Wirkungsdauer keine anderen magischen Gegenstände benutzt werden. Dies sollte man bedenken, bevor man den Spruch einsetzt. Der Zauber blockiert zwar den Schaden eines Angriffs, nicht jedoch die Wucht (z. B. bei einem Treffer durch Ganon).

Fundort[Bearbeiten]

Wenn man den Wüstenkoloss betritt, sind auf der rechten Seite zwei Palmen. Zwischen den Palmen muss man eine Bombe zünden damit die Wand zerbricht und die Feenquelle somit frei gelegt wird.

In anderen Spielen[Bearbeiten]

In Super Smash Bros. Meele oder dessen Nachfolger Brawl ist sie eine Spezialattacke von Zelda. Dabei dreht sie sich nach Einsatz für ca. eine Sekunde und ein blauer Schild umgibt sie. Dieser reflektiert jeden Fernangriff, verleiht ihr aber im Nahkampf keinen Schutz. Auch gegen jeden Ultra-Smash ist er nutzlos.

Siehe auch[Bearbeiten]