Nachtkristall

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachtkristall
Nachtkristall TP.png
Spiele Twilight Princess
Nutzen Verwandlung zum Wolf

Der Nachtkristall ist ein Gegenstand in Twilight Princess, der Link dazu zwingt, auch in der Lichtwelt in seiner Wolfsgestalt herumzulaufen. Er erhält ihn unfreiwillig von Zanto eingesetzt. Im weiteren Verlauf seines Abenteuers wird Link in die Lage versetzt, den Kristall jederzeit einzusetzen, um zwischen menschlicher und Wolfsgestalt zu wechseln.

Nach Abschluss des Seeschreins werden Link und Midna zur Quelle des Lichtgeists Ranelle teleportiert, wo Zanto die beiden in Empfang nimmt. Da er die Welt wieder zum Schattenreich macht, verwandelt sich Link zum Wolf und greift Zanto bei dessen Auseinandersetzung mit Midna an. Darauf pflanzt Zanto Link den Nachtkristall in den Körper ein, sodass Link auch in der Lichtwelt nicht wieder zum Mensch wird, sondern Wolf bleibt.

Um den Nachtkristall loszuwerden, muss Link sich auf den Weg zum Heiligen Hain machen und das Masterschwert suchen. Das Masterschwert bricht den Bann des Kristalls, sobald Link sich dem Schwert nähert. Link verwandelt sich wieder in einen Menschen und es ist ihm möglich das Schwert zu ziehen. Der Nachtkristall materialisiert sich in Midnas Händen, die Link daraufhin warnt, den Kristall nicht zu berühren.

Midna kann Link nun auf Wunsch jederzeit den Kristall wieder einsetzen und diesen zum Wolf werden lassen bzw. den Kristall entfernen, damit Link wieder Mensch wird. Versucht Link sich in Sichtweite von Zuschauern zu verwandeln, rät Midna ihm allerdings einen unbeobachteten Ort aufzusuchen. Midna erklärt Link außerdem, dass die Magie des Nachtkristalls anders ist, als die Magie ihres Volkes.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Nachtkristall in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Shadow Crystal Schattenkristall