Mama Maimai

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Mutter Maiamai)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mama Maimai
Mama Maimai.png
Spiele A Link Between Worlds
Orte

Mama Maimai ist ein Charakter in A Link Between Worlds. Zu ihr muss Link die in Hyrule und Lorule verstreuten Maimais bringen. Zur Belohnung für das Absolvieren dieser Aufgabe, verbessert Mutter Maimai die Gegenstände von Link. Außerdem erhält man von ihr noch die Maimai-Karte, die anzeigt wie viele Maimais sich in der Nähe befinden. Wenn man 10 Maimais gesammelt und z.B. den Bogen für 800 Rubine gekauft hat, kann man ihn bei Mama Maimai zum Super-Bogen verbessern lassen, der dann drei Pfeile auf einnmal schießt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Eiji Aonuma zu Folge, hat man Mutter Maiamai absichtlich ein Aussehen gegeben, dass ein wenig an Aliens erinnert, da sie in beiden Welten existiert/zwischen ihnen hin und her wandert.[1].
  • Mama Maimai spricht in Reimen.
  • Von ihren Maimais gibt es auch einige in Lorule. Laut dem Händler in Lorule in der Nähe des Schildkrötenfelsen können Maimais durch verschiedene Dimensionen reisen. Man muss den Händler zweimal anreden.
  • Sie hat eine sehr eigene Methode um Links Gegenstände zu verbessern: Sie saugt den Gegenstand auf, kaut ein bisschen auf ihm herum und spuckt ihn dann wieder aus.
  • Wenn man alle 100 Maimais im Spiel gefunden hat, erlernt man bei ihr die Riesen-Wirbelattacke.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. https://www.facebook.com/notes/the-legend-of-zelda-uk/eiji-aonuma-qa-on-the-legend-of-zelda-a-link-between-worlds/379446052188331


„Mama Maimai“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Mother Maiamai Mutter Maiamai