Mondscheingrotte

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Information.png Dieser Artikel ist Lexikon-artig, also sehr kurz und daher mit Sicherheit unvollständig. Erweitere ihn bitte und entferne diesen Baustein anschließend.
Mondscheingrotte
Mondscheingrotte.png
Spiel Oracle of Ages
Level 3
Benötigter Gegenstand Alle Gegenstände wiedererlangen
Erhaltener Gegenstand Blasrohr
Endgegner Schattenhexe

Die Mondscheingrotte ist das 3. Labyrinth in Oracle of Ages und befindet sich auf der Sichelinsel, welche von den Tokays bevölkert wird.

Link landet per Zufall auf der Insel, als ein Sturm sein Floß erfasst und er strandet. Bevor Link die Grotte betreten kann, muss er sein gesamtes Equipment von den Tokays wiedererlangen, die ihn beklauten, als er bewusstlos am Strand lag.

Der Zwischenboss[Bearbeiten]

Der Maulwurf

Der Zwischenboss der Mondscheingrotte ist eine Art Maulwurf, welcher sich in den sandigen Boden des Raumes gräbt. Er hört auf den Namen Subterror.

Unter der Erde ist er unbesiegbar, weswegen er mit der Schaufel ausgegraben werden muss. Ist er nun an der Oberfläche, kann man mit dem Schwert auf ihn einschlagen. Dieser Vorgang wird einige Male wiederholt. Ist er besiegt, erscheint ein Warpfeld und man erhält kurz darauf das Blasrohr.

Endgegner des Dungeons ist die Schattenhexe. Ist sie besiegt, erhält Link die dritte Essenz der Zeit, die Stimme des Echos.


„Mondscheingrotte“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Moonlit Grotto