Shigeru Miyamoto

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Miyamoto)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shigeru bei der Vorstellung von Skyward Sword

Shigeru Miyamoto ist der Erfinder von The Legend of Zelda, hat jedoch auch viele andere Charaktere für Nintendo designt. So entstand aus seiner Feder Donkey Kong, Super Mario oder Pikmin. Mittlerweile ist er als einer der Hauptmanager von Nintendo tätig und leitet das Nintendo Entertainment Analysis & Development, Nintendos Hauptentwicklungsabteilung.

Entstehung von The Legend of Zelda[Bearbeiten]

Viele seiner Spielideen entnahm Miyamoto aus seinem realen Leben. So ist er als Kind in eine Höhle in seiner Heimat gestiegen. Den Nervekitzel den er erlebte, wollte er auch an andere Menschen vermitteln, wodurch er auf das Spielprinzip von The Legend of Zelda kam. Anschließend zeichnete er den Protagonisten und erstellt mit seinem eigenen Team das Land Hyrule. Da das Spiel ein unerwarteter Erfolg wurde, setzte er die Reihe schon bald fort. Nach Ocarina of Time überließ er Eiji Aonuma die Führung über die Reihe, blieb jedoch immer ganz oben beteiligt.

Weitere Spielserien von Shigeru Miyamoto[Bearbeiten]

  • Super Mario (NES)
  • Donkey Kong (NES)
  • Wii Fit (Wii)
  • Wii Music (Wii)
  • Pikmin (GC)
  • Nintendogs (DS)