Mikau

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mikau
Artwork Mikau (Majora’s Mask).png
Volk Zora
Spiele Majora’s Mask
Orte Schädelbucht

Mikau ist ein Zora, den Link beim Betreten der Schädelküste trifft. Er liegt im Sterben und Link spielt ihm die Lied der Befreiung vor. Daraufhin wird seine Seele befreit, er stirbt und hinterlässt Link die Zora-Schuppen. Mit ihnen kann sich Link in einen Zora verwandeln. Alle Personen, die Link in dieser Form trifft, halten ihn für Mikau.

Mikau war bis zu seinem Tod ein Mitglied der Zora-Band Die Indigo-Gos. Das Instrument, das Link als Zora spielt, ist daher ebenfalls eine Gitarre, und wird Gitarre der Wellen genannt. Unter den Zoras schien er ziemlich beliebt gewesen zu sein und ist jedem seinesgleichen bekannt. Die meisten Zoras haben etwas mit ihm unternommen, z.B. hat er an der Küste mit den Bumerangs oft Wettkämpfe bestritten oder bereitete sich auf Auftritte vor. Oft jammte er zusammen mit dem Bassisten Japas, wie aus seinem Tagebuch hervorgeht:

 » Mikau

Mein Tagebuch

Heute haben Japas und ich zusammen gejammt. Er schreibt grässliche Texte, aber er ist ein hervorragender Musiker.

«
 » Heute hat Lulu Japas und mir zugehört.

Ich glaube, es hat ihr gefallen. Sie ist so ein hübsches Mädchen.

«
 » Auch heute habe ich wieder mit Japas gespielt.

Evan war sauer, weil wir selber Songs geschrieben haben.

«

Der Grund für Mikaus Tod sind schwere Verletzungen, die er sich beim Versuch Lulus gestohlene Zora-Eier von den Gerudo-Piratinnen zurückzuholen, zugezogen hat. Da sein Bestreben ohne Erfolg blieb, bittet er Link diese Aufgabe für ihn zu übernehmen. Auch wenn es nie klar erwähnt wird, scheint er in Lulu verliebt zu sein und hat die Aktion gestartet, um bei ihr als Held da zu stehen.

Mikaus Gitarre wird als Grabstein verwendet und erinnert mit einer Inschrift an den jungen Zora.

Trivia[Bearbeiten]

  • Mikau ist der einzige Charakter überhaupt, der Fischgräten als Schmuck verwendet.
  • Der Mikau-See in Breath of the Wild ist nach Mikau benannt. Der Ort befindet sich auf dem Gebiet der Zoras und in der Nähe befinden sich mehrere Orte, die ebenfalls nach Zoras benannt sind.