Meeres-Urkunde

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Meeresurkunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meeres Urkunde.png

Die Meeres-Urkunde ist ein Gegenstand aus Majora’s Mask und ist Teil des Urkunden-Tauschgeschäftes. Es handelt sich um ein Dokument über die Besitzrechte eines Deku-Handelsplatzes am Meer.

Besitzer[Bearbeiten]

Der Inhaber der Meeres-Urkunde ist ein Deku-Händler, der in der Höhle der Zoras grüne Elixiere an Zoras verkauft. Spricht Link ihn in Gestalt eines Goronen an, erfährt er, dass der Händler mit seinem Standort unzufrieden ist und viel lieber in die Berge umsiedeln möchte.

 » Eigentlich möchte ich viel lieber an einem Ort leben, wo es kühler ist und mir klare Luft um die Nase weht.

Aber einfach so ein Geschäft eröffnen...Dazu braucht man die richtigen Beziehungen.

«

—Deku-Händler

Im Austausch gegen die Berg-Urkunde, macht der Händler seine Deku-Blume frei und überlässt Link die Meeres-Urkunde.

 » Oh, das ist eine Berg-Urkunde! Ich danke Dir! Ich gebe Dir dieses Land dafür!

Yipiee! Und schon bin ich weg! Die Berge rufen mich!

«

—Deku-Händler

Durch die frei gewordene Deku-Blume kann Deku-Link ein Herzteil bekommen.

Mit der Meeres-Urkunde in der Tasche sollte Link anschließend den Deku-Händler im Ikana Canyon aufsuchen, welcher gerne dem sanften Rauschen der Wellen lauschen möchte. Für die Meeres-Urkunde erhält Link einen goldenen Rubin, welcher 200 grüne Rubine wert ist.

 » Oh, yeeeeah! Sonnengebräunte Schönheiten erwarten mich! «

—Deku-Händler


„Meeres-Urkunde“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Ocean Title Deed Meer-Besitzurkunde