Meeresschrein

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meeresschrein
PrologiaBahnhof an der BrückeWaldforstenWaldschreinHasenlandSchloss HyruleStadt HyruleWaldtempelAnouki-DorfAnouki-DorfSchneeschreinMalleus' HausEisquellGeheimbahnhof EisGeheimbahnhof SchneeSchneetempelSchneetempelTurm der GötterPapuziaPiratenversteckMeeresschreinMeeresgrundGeheimbahnhof MeerMeerestempelSandschreinSandtempelGoronen-FreizeitparkFeuerschreinGoronendorfFeuertempelGeheimbahnhof BergeMine der GoronenEntlegener GeheimbahnhofWelt der FinsternisKarte Hyrule (Spirit Tracks).png

Klicke auf einen Bahnhof

Gebiet: Meeresküste
Bewohner: Spul
Hier sieht man Spul mit den Vögeln in der Luft kreisen
Eine Steinkrabbe bewacht den Eingang zur Höhle

Der Meeresschrein ist der dritte von insgesamt fünf Schreinen in Spirit Tracks. Er befindet sich an der Meeresküste und ist Aufenthaltsort des Lokomos Spul, der Link hilft, die Schienen zum Meerestempel zu erneuern.

Beim ersten Besuch ist der Lokomo jedoch nicht anwesend. Nur eine Nachricht ist zu sehen:

 » Bin in Papuzia, bei meinen fliegenden Freunden... «

—Spul, Spirit Tracks

In Papuzia findet man ihn über einer Palme mit Vögeln fliegend. Unter dieser Palme muss der Held das Schatzsucherlied spielen, um eine Rakete erscheinen zu lassen, mit deren Hilfe der Vogelruf erlernt werden kann. Spul wird auf Link aufmerksam und bittet ihn nun, ihn zum Meeresschrein zu fahren. Auf dem Weg dorthin wird der Zug der Götter jedoch von einem Piratenschiff geentert und Link muss sich gegen eine Menge Petiblins und einen riesigen Moblin behaupten, um den Lokomo zu verteidigen. Wurde diese Aufgabe gemeistert, überreicht Spul dem Helden einen Force-Kristall und kehrt in das Innere des Schreins zurück. Link muss ihm dorthin folgen, um mit ihm das Lied der Erneuerung spielen und den Weg zum Meerestempel wiederherstellen zu können.

Galerie[Bearbeiten]