Medlock

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medlock
Medlock (Oracle of Seasons).png
Spiele Oracle of Seasons
Labyrinth Schwert/Schild-Höhle
Schwächen Schwert

Medlock ist der Endgegner der Schwert/Schild-Höhle in Oracle of Seasons und bewacht die letzte Essenz der Natur, die Wechselnden Jahreszeiten. Der Kampf gegen diesen Gegner besteht nur aus einer Phase.

Aussehen[Bearbeiten]

Medlock sieht aus wie ein fliegender Kopf, welcher der griechischen Hexe Medusa ähnelt. Die Schlangen auf dem Kopf und das Versteinern des Gegners sprechen ebenfalls dafür. Auf der Stirn befindet sich ein Punkt oder Loch, von dem alle Angriffe ausgehen. Die Augen sind groß und komplett schwarz. Aus dem Mund ragen zwei große Zähne.

Der Kampf[Bearbeiten]

Sobald Link den Bossraum betritt, erscheint Medlock in der Mitte und greift sofort an. Der Gegner hat drei Arten von Angriffen. Bei der ersten Technik teleportiert sich der Schlangenkopf in die Mitte des Raumes und schießt Energiekugeln in alle Richtungen. Link kann nur aus weiter Distanz oder mit dem Greifenmantel ausweichen. Bei einem Treffer wird Link für einige Zeit zu Stein verwandelt und kann sich nicht mehr bewegen. Der zweite Angriff ist nicht ganz unähnlich. Medlock fliegt quer durch den Raum und schießt in zufällige Richtungen Energiekugeln. Diesmal wird Link bei einem Treffer allerdings nicht versteinert. Der letzte Angriff ist ziemlich gefährlich. Medlock fliegt an den oberen Rand des Raumes und schießt zwei starke Energiestrahlen nach unten und bewegt sich von links nach rechts. Link kann nur mithilfe des Greifenmantels ausweichen. Um Medlock zu besiegen muss Link den Gegner nur oft genug mit dem Schwert treffen, was sich jedoch durch das Tempo als schwierig erweisen kann.

Ist er besiegt, erhält Link die letzte Essenz.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Medlock in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Medusa Head Medusa-Kopf