Zelda-Manga

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Manga)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Manga (Pl. Manga oder Mangas) werden außerhalb Japans japanische Bildergeschichten bezeichnet.

Es gibt mehere Zelda-Manga.

Manga von Akira Himekawa[Bearbeiten]

Bisher erschienen zehn Bände, zu den Spielen Ocarina of Time (2 Bände), Majora’s Mask, Oracle of Seasons, Oracle of Ages, Four Swords (2 Bände), The Minish Cap, A Link to the Past und Phantom Hourglass, sowie in Hyrule Historia einige Mangaseiten zu Skyward Sword.

Die Manga erscheinen im deutschen Sprachraum im Verlag TOKYOPOP, in Japan bei Shōgakukan[1] und in den USA bei VIZ Media bzw. VIZ Kids. Die Zeichner sind A. Honda und S. Nagano, bekannt unter dem Pseudonym Akira Himekawa,[2] die seit 1999 an der Manga-Serie arbeiten.[3]

Thematisiert wird derselbe Inhalt wie in der Videospiel-Serie, wenn auch teilweise leicht verändert. Die Illustrationen sind klassisch schwarz-weiß gehalten.

Einbände[Bearbeiten]

Dies sind die Einbände der deutschen Manga, wie sie im TOKYOPOP-Verlag erschienen sind.

Trivia[Bearbeiten]

  • Im Manga von Ocarina of Time gibt es im 2. Band zwei Zusatzgeschichten, welche einmal ein Abenteuer des jungen Link und eines des erwachsenen Link enthalten.
  • Im Manga von A Link to the Past gibt es am Ende noch ein Interview von S. Nagano, Eiji Aonnuma und Akira Himekawa.
  • Im Manga von The Minish Cap gibt es am Schluss eine Bonusgeschichte, die Vaatis Ausbildung bei Ezelo zeigt.
  • Der Manga von Majora’s Mask beginnt schon ganz anders als das Spiel und außerdem wird am Ende eine Art Vorgeschichte oder Entstehungsgeschichte von Majoras Maske gezeigt.

Verweise[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. (jap. 小学館)
  2. (jap. 本田A+長野S Honda A + Nagano S bzw. 姫川明 Himekawa Akira)
  3. Informationen zum Autor auf tokyopop.de