Maimai

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maimai
Maimai.png
Spiele A Link Between Worlds

Die Maimais sind die Kinder von Mama Maimai. In A Link Between Worlds sind sie über ganz Hyrule und Lorule verteilt und werden von Mama Maimai schmerzlich vermisst, weshalb sie Link darum bittet, die kleinen Wesen zu finden und zu ihr zu bringen. Link bekommt eine Karte, die anzeigt, wie viele Maimais sich in den verschiedenen Regionen Hyrules und Lorules befinden. Zudem erleichtert es seine Suche, dass in der Nähe eines Maimais dessen quietschendes Weinen zu hören ist. Insgesamt können 100 Maimais gefunden werden. Sie befinden sich an unterschiedlichen Orten, zum Beispiel in hohem Gras oder unter Wasser. Sie können sich auch an Wänden hoch bewegen, auch an den Rückseiten der Häuser. Link kann sie von der Wand lösen, indem er jene betritt, direkt unter das Maimai geht und die Wand wieder verlässt.

Als Belohnung kann Mama Maimai Links Gegenstände verbessern - jeweils einen für zehn zurückgebrachte Maimais.


„Maimai“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Lost Maiamai Vermisste Maimai