Lulu

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lulu
Artwork Lulu (Majora’s Mask).png
Volk Zora
Spiele Majora’s Mask
Orte Höhle der Zoras
Ähnliche Charaktere Ruto

Lulu ist die Sängerin der Zora Band Die Indigo-Gos. Zusammen mit ihrer Band sollte sie ein Konzert zum Karneval der Zeit geben, verlor aber ihre Stimme als sie die legendären Zora-Eier legte. Zusammen mit Evan und Mikau wollte sie ihre Eier in die Obhut des Forschers des Maritimen Forschungslabor geben, da er ein warmes Becken perfekt für den Nachwuchs hat, jedoch wurde Lulu in der Nacht zuvor von Gerudo-Piratinnen ausgeraubt und verlor an sie ihre Eier, obwohl sie sich wehrte.

Seitdem steht sie trauernd am Kap Zora und starrt regungslos auf das weite Meer. Nur Evan, Toto und Mikau wissen von dem Überfall, da Evan dies geheim halten will, um den anderen nicht ganz die Hoffnung auf das Konzert zu nehmen.

Letzterer, Mikau, wollte Lulu dann ihre Eier zurückholen und ging fort. Dabei verstarb er auf tragische Weise, als die Piratinnen ihn erwischten. Als jedoch Link auftauchte und ihre Zora-Eier zurückholte, sind die Babys geschlüpft und lehren Link den Bossa Nova der Kaskaden. Spielt Link dieses Lied Lulu vor, bekommt sie ihre Stimme wieder und Link kann in den Schädelbucht Tempel. Hat Link den Tempel bestanden, so kann er mit Lulu und den anderen Bandmitgliedern proben. Außerdem erfährt er, das Lulus Mutter ihr das Lied öfters vorgesungen hat, sie es aber vergessen hatte. Im Abspann gibt sie dann das heiß erwartete Konzert auf Karneval der Zeit.

In ihrer Rolle als Stimme der Indigo-Gos ist sie sehr beliebt, daher hat sie auch manchmal einen Fan an ihrer Tür stehen. Auch ihre gleichnamige Mutter war eine Sängerin. Ihre Zimmer liegt direkt hinter der Bühne in der Höhle der Zoras. Dort drin befindet sich ein Deku-Händler, ein Herzteil und ein Tagebuch mit folgendem Eintrag:

 » Es ist zwei Tage her, dass ich meine Stimme verloren habe.

Ich wollte nicht, dass Mikau davon erfährt. Also habe ich Evan davon berichtet. Er empfahl mir, die Eier zum Forschungslabor zu bringen, um sie untersuchen zu lassen. Ich glaube, das werde ich auch tun.

Heute ist etwas Schreckliches geschehen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich wurde mitten in der Nacht durch ein Geräusch geweckt. Als ich meine Augen öffnete, war da noch jemand im Zimmer. Ich habe mich gewehrt, dennoch wurden die Eier gestohlen. Ich glaube, danach bin ich in Ohnmacht gefallen. Heute habe ich Mikau alles berichtet - der Person, von der ich nicht wollte, dass sie darüber etwas erfährt. Zuerst war es mir so peinlich, und ich war auch viel zu traurig, um etwas zu unternehmen. Und was Mikau zu mir sagte, ließ mich endgültig alle Hoffnung verlieren. Dennoch, Mikau, Ich flehe dich an! Tu nicht Voreilliges!

«

Trivia[Bearbeiten]

  • Lulu ist der Gegenpart zu Ruto aus Ocarina of Time. Nur das blaue Kleid unterscheidet sie.
  • In ihrem Zimmer befindet sich ein Säbel, vermutlich von den Gerudo-Piratinnen, die die Eier gestohlen haben.
  • Der Lulu-See in Breath of the Wild ist nach Lulu benannt. Der Ort befindet sich auf dem Gebiet der Zoras und in der Nähe befinden sich mehrere Orte, die ebenfalls nach Zoras benannt sind.