Lied des Windes

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musikstück in The Wind Waker:
Lied des Windes
Lied des Windes (Noten: oben, links, rechts)
Fundort: Kleine Insel an der Rückseite von Drakonia
Erlernt von: Zephos
Anwendbar: Immer anwendbar
Takt: 3/4 Takt
(Zum Spielen: Control-Stick in Ruheposition)
Funktion: Änderung der Windrichtung

Das Lied des Windes ist das wahrscheinlich meist genutzte Lied in The Wind Waker. Mit ihm kann Link, der Herr des Windes, jederzeit die Richtung des Windes ändern. Insbesondere ist dies sinnvoll wenn Link sich segelnd auf dem Meer befindet oder wenn er mit Hilfe des Deku-Blattes durch die Lüfte schwebt.

Spielt Link das Lied, so erscheint ein Kompass auf dem Bildschirm. Mit Hilfe des Control-Sticks ist es möglich zu bestimmen, in welche Richtung der Wind ab jetzt wehen soll.

Kurz nachdem Link den Taktstock des Windes erhalten hat, findet er hinter Drakonia eine weitere kleine Insel mit zwei Steinplatten. Die eine davon ist kaputt, auf der anderen jedoch kann man Pfeile erkennen. Diese Pfeile zeigen wie man den Taktstock schwingen muss um das Lied zu spielen. Dort erscheint auch Zephos, der Gott der Winde.

Das Lied des Windes ist das erste Lied das Link im Spiel erlernt. Es handelt sich um ein elementares Lied, das er erlernen muss, andernfalls ist eine Abreise von Drakonia zum nächsten Ziel, Tanntopia, nicht möglich.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Lied des Windes in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Wind’s Requiem Requiem des Windes
Französisch Mélodie du Vent Melodie des Windes
Italienisch Canzone del Vento Lied des Windes
Spanisch Melodía del Viento Melodie des Windes