Lichtpfeil

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Lichtpfeile)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lichtpfeil
Artwork Lichtpfeil (Majora’s Mask).png
Spiele

Die Lichtpfeile sind magische Pfeile, die bei ihrem Aufprall eine ungeheure Energie entfalten. Das entstehende Licht hat eine gewaltige Wirkung, gleichwohl jeder Schuss magische Energie kostet. Die Pfeile sind ideal geeignet, um Gegner zu blenden. Außerdem sind sie oft im Kampf gegen Ganondorf unverzichtbar.

Lichtpfeil in den einzelnen Spielen[Bearbeiten]

Lichtpfeil in Ocarina of Time[Bearbeiten]

Der Lichtpfeil ist die letzte Waffe, die man im Spielverlauf erhält. Zelda übergibt sie Link persönlich, nachdem er alle Amulette der Sieben Weisen in die Zitadelle der Zeit gebracht hat, um sie im Kampf gegen Ganondorf einsetzen zu können. Dort werden sie benötigt, um ihn für kurze Zeit zu paralysieren und ihn so für das Schwert angreifbar zu machen.

Lichtpfeil in Majora’s Mask[Bearbeiten]

In Termina befinden sich die Lichtpfeile im Felsenturm Tempel. Bestimmte rot-goldene Kristalle und Sonnensymbole reagieren mit diesen Pfeilen. So kann man nur damit den Tempel auf den Kopf drehen. Außerhalb des Tempels lassen sich auch Gegner effizienter besiegen. Manche Gegner, wie die Knochenfratze, hinterlassen nach einem gezielten Schuss sogar violette Rubine.

Lichtpfeil in The Wind Waker[Bearbeiten]

Man muss in Ganondorfs Kastell Phantom-Ganon besiegen und die Pfeile aus der Kiste nehmen. Sie besiegen alle Gegner, mit Ausnahme von Endgegnern, mit einem Treffer. Im Endkampf gegen Ganondorf setzt auch Zelda Lichtpfeile gegen ihn ein. Hier ist eine spezielle Taktik gefragt, um sie im richtigen Moment auf den Gegner zu lenken.

Lichtpfeil in Twilight Princess[Bearbeiten]

Die Lichtpfeile in Twilight Princess

Nachdem Midna im finalen Kampf gegen Ganondorf trotz Einsatz des Schattenkristalls verlor, rief Zelda die vier Lichtgeister herbei und bat sie darum, dass sie ihr ihre Kräfte leihen. Diese Kraft materialisierte sich und bildete die Lichtpfeile. In der nächsten Kampfphase beschießt sie Ganondorf von Eponas Rücken aus damit, wenn man mit Link, der auch auf ihr sitzt, nahe genug heran reitet. Auch hier lähmen sie Ganondorf kurzzeitig, damit man ihn so mit dem Schwert angreifen kann.

Lichtpfeil in Spirit Tracks[Bearbeiten]

In Spirit Tracks ist der Licht-Bogen eine wichtige Waffe gegen den Dämonenkönig Marardo. Die von ihm verschossenen Pfeile ähneln – sofern voll aufgeladen – den Lichtpfeilen aus früheren Zeldaspielen; so ist die Kraft von Lichtpfeilen größer als die von normalen Pfeilen und kann mehrere Gegner durchdringen, statt nur immer einen Feind zu treffen.

Trivia[Bearbeiten]

  • In Super Smash Bros. Brawl ist Zeldas und Shieks Ultra Smash ein Lichtpfeil. Er fliegt horizontal in die Richtung, in die man schaut. Bei einem Treffer sieht man ein Standbild mit geschwenkter Kamera, das den Treffer genau zeigt. Die Attacke kann auch mehrere Gegner treffen.

Siehe auch[Bearbeiten]