Larve der Killeranas

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larve der Killeranas
Larve der Killeranas.png
Die Larve in Ocarina of Time
Spiele
Lebensräume
Schwächen Schild

Die Larve der Killeranas ist ein fliegender Gegner aus Ocarina of Time und Majora’s Mask, der die Brut der Killeranas darstellt. Sie werden von ihrer Mutter in Richtung Link geschickt, sobald sie ihn bemerkt hat.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Diese aggresiven Viecher erscheinen nur dann, wenn die Killeranas freiwillig sich in die Luft begeben und von dort aus mehrere Larven aussenden oder Link auf ein Mutterexemplar einschlägt, während es in der Nacht ruhig schläft.

Sie kommen stets in Dreiergruppen vor und greifen auch als solche an. Zusammen fliegen sie mit ihren Klingen auf Link zu und versuchen ihn zu schaden, was sehr gefährlich enden kann.

Ihn zu besiegen kann teilweise sehr leicht, allerdings auch schwer sein. Die Larve ist gegen das Schwert, Schleuder, Bumerang, Deku-Nuss und sogar gegen Dins Feuerinferno ressistent und nimmt von keiner dieser Waffen Schaden. Damit er dennoch beseitigt werden kann, muss die Larve lediglich mit dem Deku, Hylia, Heroen- oder dem Spiegelschild abgewehrt werden, wodurch sie direkt in Flammen aufgehen. Eine zweite Möglichkeit existiert jedoch nicht. Wenn die Larve allerdings zu lange herum gleitet, geht sie ebenfalls irgendwann in Flammen auf.

Feen-Kommentar[Bearbeiten]

 » Eine Larve der Killeranas!

Verteidige dich mit deinem Schild!

«

Navi und Taya

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Larve sieht aus wie kleinere und flachere Version der Killeranas.


„Larve der Killeranas“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Peahat Larva Killeranas-Larve