Land-Urkunde

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf der Urkunde ist die Position der betreffenden Deku-Blume gekennzeichnet.

Die Land-Urkunde ist ein offizielles Dokument in Majora’s Mask. Derjenige, der die Land-Urkunde besitzt, ist berechtigt, die Deku-Blume vor dem Uhrturm in Unruh-Stadt zu nutzen.

Besitzer[Bearbeiten]

Anfangs gehören die Urkunde und die Deku-Blume einem Deku-Kerl, der eigentlich einen Verkauffstand betrieben hat. Leider ist aber sein Lager leer, sodass er sich nun nach etwas neuem umschauen muss. Er möchte jedoch nichts mehr verkaufen, lieber würde er zu seiner Frau gehen. Als Geschenk möchte er ihr eine Mondträne mitbringen, die er aber nicht besitzt. Link findet im Observatorium eine Mondträne, die er dem Händler geben kann.

Im Gegenzug erhält Link die Land-Urkunde. Er ist somit offizieller Besitzer der Deku-Blume. Dies ist nötig, da er in der Karnevalsnacht auf den Uhrturm muss, um gegen Horror Kid zu kämpfen. Hat Link das nicht vor, so kann er die Urkunde im Gasthof „Zum Eintopf“ an das Wesen auf der Toilette verschenken. Im Gegenzug erhält er ein Herzteil. Er kann aber auch das Urkunden-Tauschgeschäft fortsetzen.

Beim Sumpf-Infocenter trifft Link auf einen weiteren, unzufriedenen Deku-Händler. Er würde zwar gerne ein anderes Geschäft eröffnen, doch er hat nicht „die richtigen Beziehungen“ Link hilft ihm aus und überreicht ihm die Land-Urkunde. Daraufhin verlässt der Deku-Kerl die Blume und gibt Link die Sumpf-Urkunde. Der Dialog dazu:

 » Ich verkaufe Wundererbsen an Dekus, aber eigentlich möchte ich von hier wegziehen.

Ich will mein Glück an einem belebteren Ort versuchen.

Aber einfach so ein Geschäft eröffnen …

Dazu braucht man die richtigen Beziehungen. Du weißt, was ich meine?

Verzeihung … aber ich muss mich um meine Geschäfte kümmern.

«
 » Oh! Das ist eine Land-Urkunde! Ich wünschte, du würdest sie mir geben.

Im Austausch dafür gebe ich dir dieses Land! Abgemacht?

Ich gehe jetzt in die Stadt. Den Rest überlasse ich dir!

«

Link trifft im Lauf des Spiels auch noch auf drei weitere Deku-Kerle, die mit der Land-Urkunde jedoch nichts anzufangen wissen.

 » Das ist die Urkunde, mit der man in der Stadt ein Geschäft eröffnen darf.

Ich mag solche lauten Orte nicht.

«

—Deku im Goronendorf

 » Das ist …

… Oh, das ist eine Land-Urkunde. Die Luft in der Stadt ist nicht besonders gut.

«

—Deku in Zoras Höhle

 » Das ist …!

… Oh, das ist eine Land-Urkunde. In der Stadt kann man keine Wellen rauschen hören.

«

—Deku im Ikana Canyon

Die offizielle Beschreibung im Gegenstandsmenü lautet:

 » Land-Urkunde

Die Urkunde für die Deku-Blume in Unruh-Stadt. Drücke C, um sie jemandem zu zeigen.

«


„Land-Urkunde“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 土地の権利書(Info) Land-Anrechtsurkunde
Englisch Land Title Deed Land-Anrechtsurkunde
Französisch Titre de Terre Land-Urkunde
Italienisch Atto di titolo della terra
Spanisch Escritura de Propiedad Eigentums-Schrift