Lady Maude

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maude
Lady.png
Artwork von Maude
Geschlecht weiblich
Art Bewohnerin des Lumpenlandes
Spiele Tri Force Heroes
Labyrinth Himmelstempel
Schwächen Schwert

Lady Maude ist eine modevernarrte Hexe aus dem Lumpenland. Sie ist die primäre Antagonistin aus The Legend of Zelda: Tri Force Heroes. Sie ist die Herrscherin des Lumpenlandes und Schwester von Madame Couture.

Biografie[Bearbeiten]

Zu Beginn des Spiels sendet Maude Prinzessin Rüschlinde ein Paket, welches diese ohne zu überlegen öffnet. Durch das Öffnen des Paketes wird sie verflucht, eine „grässliche Tracht“ zu tragen, welche sie nicht mehr ausziehen kann. Aus Scham sperrt Rüschlinde sich in ihrem Zimmer ein, was zu Trauer im ganzen Königreich führt. Um seine Tochter zu retten, sucht der König nach Helden, die ins Lumpenland ziehen und die dort lebende Hexe, welche den Fluch gesendet hat, zwingen, den Fluch zu lösen.

Die drei Links treffen Maude zum ersten Mal in dem Bereich Festung am Ende von Ladys Bastion. Wenn die Links den Bossraum betreten, erwiedert Maude spöttisch dass es höflich ist zu klopfen bevor man das Zimmer einer Dame betritt. In der Erwartung dass die Prinzessin die Links geschickt hat um ihr für das (aus ihrer Sicht) noble Geschenk zu danken ist sie geschockt als dies nicht der Fall ist. Als die Links sie auffordern, den Fluch zu brechen sieht Maude das als Beleidigung and ihrer Mode an und beschwört Ladys Kollektion, drei Gegner die sie speziell neu designt hat. Nachdem die Links diese besiegen, wird Maude wütend und fordert die Links wutentbrannt auf ihr Reich zu verlassen. Ohne eine Reaktion abzuwarten teleportiert sie sich fort.

Nachdem die drei Links den Himmelstempel durchschritten haben, stellt sich Maude ihnen erneut in den Weg. Sie hört den Erklärungen der Links gar nicht zu sondern erklärt erneut, dass sie kein Recht hätten ihre Mode zu kritisieren. Mithilfe ihrer Magie nimmt Maude den Links ihre Items ab und behauptet, ihnen eine Privatlektion erteilen zu wollen. Sie teleportiert sich fort, erklärt jedoch dass sie auf die Links warten wird. Diese folgen dem Gang und finden einen Fahrstuhl, der sie in die Bossarena trägt. Dort beginnt der finale Kampf gegen Maude. Nachdem sie besiegt ist gratuliert sie den Links verbittert zu ihrem Sieg und teleportiert sich erneut fort. Die Links erhalten jedoch den Lady-Schirm, das letzte Utensil das für die Herstellung des Lady-Kleids benötigt wird.

Nachdem Madame Couture das Lady-Kleid hergestellt hat, kann er tatsächlich den Fluch brechen und somit Maudes Werk rückgängig machen.

Kampf gegen Maude[Bearbeiten]

Phase 1[Bearbeiten]

Maude befindet sich hier auf einer erhöhten Plattform in der Mitte der Arena, geschützt von einem magischen Kreis. Von dort aus wirft sie bumerangartige Energieregenschirme auf die Links. Die Links müssen ein Dreiertotem bilden und zwei der Links innerhalb des Energiekreises werfen. Von diesen beiden Links kann dann einer auf die Plattform geschmissen werden und Maude angreifen. Irgendwann nutzt Maude jedoch ihren Regenschirm als Schutzschild und stößt damit jeden Link, der ihre Plattform betritt, sofort wieder runter. Um ihr Schaden zufügen zu können, muss man nun ein Zweiertotem bilden und die Wirbelattacke nutzen. Daraufhin passt sich Maudes Plattform dem Boden an und Maude stürmt nun wütend auf einen der Links los, die Farbe wird durch den Blitz über ihrem Kopf angezeigt. Sie verfolgt diesen Link und versucht ihn mit ihrem Schirm zu treffen. Schlägt einer der anderen Links sie nun mit seinem Schwert, nimmt sie Schaden und verfolgt einen anderen Link. Irgendwann hat Maude genug Schaden genommen und Phase 2 beginnt.

Phase 2[Bearbeiten]

In dieser Phase verschwindet die Plattform, auf der Maude zuvor gestanden hatte, und hinterlässt ein Loch. Maude schwebt über diesem Loch und erschafft Energiebälle mit ihrem Schirm. Sie wirft diese Energiebälle, welche Schaden machen sobald sie die roten Ecken der Arena berühren. Die Links müssen diese Energiebälle zurück auf Maude schleudern, jedoch kann nur der Link, dessen Gewand die selbe Farbe wie der Energieball hat, diesen auch gefahrlos zurückwerfen. Bei jedem Treffer wächst der Energieball an und nachdem er genug hin- und hergeschleudert wurde trifft er letztendlich Maude, die benommen zu Boden geht. Nun ist sie mit dem Schwert verwundbar. Danach wirft Maude einen weiteren Ball und der Kampf wiederholt sich.

Phase 3[Bearbeiten]

Nachdem Maude genug Schaden genommen hat, fällt Maude in das Loch in der Mitte der Arena hinab. Sie kommt jedoch erneut wieder zum Vorschein, diesmal in einem neuen Outfit. Sie hat einen turmartigen Rock, der sie zwar in der Arenamitte fixiert, sie jedoch deutlich über die Links hinaufhebt. Von ihrem Turm aus kreiiert Maude nun einige Schirme, die geöffnet um sie herumschweben. VOn Zeit zu Zeit schleudert sie einige dieser Schirme auf die Links. Die Links müssen einen Dreiertotem bilden und die oberen zwei Links müssen auf einen der Schirme geworfen werden, jedoch muss dieser farblich zum mittleren Link des Dreiertotems passen. Der obere Link kann nun Maude mit seinem Schwert verletzten. Nachdem sie genug Schaden genommen hat, schleudert Maude alle Schirme von sich und nutzt ihre Magie um diese auf die Arena zu werden. Bei Kontakt mit der Arena erzeugen diese Schirme eine Energiewelle um sich herum. Außerdem schlägt kurz danach an dieser Stelle ein Blitz ein. Die Links müssen wieder die Schirme betreten, um sie zu treffen. Daraufhin erhöht die wutentbrannte Maude die Plattform unter sich. Die Links müssen nun als Dreiertotem eine der Schirme betreten um Maude den finalen Schlag zu versetzen. Maudes gigantisches Outfit explodiert und hinterlässt Rubine und Maude selbst liegt besiegt am Boden.

Galerie[Bearbeiten]


„Lady Maude“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Lady Maud
Italienisch Lady Nonstille Lady Nicht-Stylish
Spanisch Lady Degala Lady Elegant