Labyrinthinsel

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Labyrinthinsel
Insel BonunNamenlose InselInsel des WindesInsel der RuinenSauz’ InselLabyrinthinselInsel der TotenInsel MelkaInsel MoludeInsel der LichtgeisterKanoneninselInsel des FeuersGoldgräber-InselInsel des FrostesGoronen-InselDeh-Ess-InselKarte Phantom Hourglass.png

Klicke auf eine Insel

Gebiet: Nordöstliche Seekarte
Dungeon: ---
Karte der Insel

Die Labyrinthinsel ist eine Insel aus Phantom Hourglass. Sie ist eine der versteckten Inseln und befindet sich im Nordwesten der Nordöstlichen See. Sie ist, wie der Name bereits andeutet, ein riesiges Labyrinth. Das Ziel des dazugehörigen Minispiels ist es, alle Steine des Wissens zu schlagen, die im Labyrinth erscheinen, um wertvolle Preise zu erhalten.

Die Level[Bearbeiten]

Im Anfängerlevel muss man vier Steine schlagen. Als Preis winkt ein Weisheitstropfen.

Im Fortgeschrittenenlevel erscheinen acht Steine. Nach erfolgreichem Durchlauf erhält man eine Schatzkarte.

Im Meisterlevel schließlich sind ganze vierzehn Steine zu finden. Gewinnt man auch in dieser Runde, ist dem Spieler ein Herzcontainer sicher. Weiterhin wird man in die (aus einer Steintafel bestehende) Ruhmeshalle eingetragen.

Nach dem Absolvieren der Level[Bearbeiten]

Nach dem Absolvieren des Meister-Levels kann man das Labyrinth nach Belieben betreten, ohne dass dafür Geld verlangt wird oder die Zeit begrenzt ist. Begibt man sich nun in den Osten der Insel, kann man eine Wand wegsprengen und sich einen weiteren Weisheitstropfen sichern (siehe: Karte). Außerdem gibt es noch ein paar große, grüne Rubine. Einer ist im Nordnordwesten bei den 2 Stämmen. Noch einer im Nordosten und der nächste im Südosten.

Verweise[Bearbeiten]