Kwep

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kwep
Kwep.png
Volk Parakwa
Spiele Skyward Sword
Orte Floria-See
Kwep mit anderen Parakwa

Kwep gehört zum Stamm der Parakwa und ist deren Anführer.[1] Er ist der einzige, der sich dank seiner roten Farbe von den anderen Parakwas unterscheidet. Er trägt auch als einziger seinen Teil zu der Geschichte bei. Der rote Tintenfisch kommt bisher nur in Skyward Sword vor.

Geschichte[Bearbeiten]

Beim ersten Besuch des Wasserganges des Floria-Sees trifft Link schon sehr früh auf Kwep, welcher allerdings sehr viel Angst vor Menschen hat. Daher flieht er auch direkt bei Links Anblick und schwimmt hinter ein Holzgitter. Obwohl er Link verspottet, schafft dieser es das Holzgitter mit einer Wasserschraube zu durchbrechen und Kwep somit zu folgen. Da nur der von der Göttin Auserwählte mit Hilfe einer Wasserdrachenschuppe dazu imstande ist eine Waserschraube durchzuführen, beschließt Kwep Link zu vertrauen und ihn zum Wasserdrachen Phirone zu bringen. Anschließend schwimmt er mit einer Gruppe von Parakwas um das Plateau von Phirone.

Hat Link dem Wasserdrachen geholfen, bedankt Kwep sich noch einmal, hat danach allerdings keinen besonderen Nutzen mehr. Link erfährt allerdings später von ihm, dass er während der großen Flut alleine im Floria-See war und machen konnte, was er mochte.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. „Dies ist Kwep, ein Wasserwesen, das zum Stamm der Parakwas gehört. Kwep ist der Anführer dieses Stammes. Er zählt zu den klügsten Exemplaren der Parakwas und befolgt die Befehle des Wasserdrachen Phirone.“ – Phai (Skyward Sword)