Kokiri-Rüstung

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kokiri-Rüstung
Artwork Kokiri-Rüstung (Ocarina of Time).png
Spiele Ocarina of Time
Ähnliche Gegenstände

Die Kokiri-Rüstung (auch Kokiri-Kleidung) ist die Kleidung, die Link in Ocarina of Time zu Beginn trägt.

Link wächst in einem kleinen Dorf im Wald beim Volk der Kokiri auf. Da sie Kinder des Waldes sind, tragen sie alle grüne Kleidung. Link selbst ist zwar Hylianer, wächst jedoch in dem Glauben auf, ebenfalls ein Kokiri zu sein, weshalb er sich auch wie diese kleidet. Seine Kleidung besteht aus einer grünen Tunika, die in der Mitte von einem Gürtel zusammengehalten wird. Auf dem Kopf trägt er eine passende Zipfelmütze. Die Kokiri-Rüstung dient als normale Kleidung und hat keine besonderen Eigenschaften. Obwohl alle Kokiri grüne Kleidung tragen, unterscheidet diese sich in Form und Schnitt. Einige männliche Kokiri tragen grüne Shorts, haben keinen Kragen oder keine Ärmel. Die Mädchen tragen meist grüne Kleider mit Gürteln und haben statt der Zipfelmütze ein Haarband auf dem Kopf. Salia dagegen trägt einen kurzen Einteiler mit Gürtel, kurzen Hosenbeinen, langen Ärmeln und hohem Kragen.

Während Link durch das Ziehen des Master-Schwerts aus dem Zeitenfels sieben Jahre im Heiligen Reich verbracht hat, hat sich sein Körper zu dem eines Erwachsenen verändert. Dennoch trägt er nach wie vor die grüne Kleidung eines Kokiri mit dem Unterschied, dass er nun lange Strumpfhosen und ein langärmliges weißes Hemd unter der Rüstung trägt. Während Link als Kind nur die Kokiri-Rüstung trägt, kann er als Erwachsener auch die Zora-Rüstung bzw. die Goronen-Rüstung anlegen, welche sich optisch nur durch eine andere Farbe unterscheiden.

Trivia[Bearbeiten]