Kletthula

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kletthula
Kletthula Minitendo (The Wind Waker).png
Spiele
Schwächen Schwert

Kletthulas sind Gegner, die in The Wind Waker und Tri Force Heroes auftauchen.

Vorkommen[Bearbeiten]

The Wind Waker[Bearbeiten]

Kletthulas sind lästige Gegner, welche sich wie Kletten an Link befestigen. Sie fügen ihm zwar keinen Schaden zu, verlangsamen Link aber sichtlich, als ob er die Eisenstiefel tragen würde. Mit einer Wirbelattacke können sie allerdings entfernt werden, meistens entstehen sie jedoch als Ableger aus einer Stammpflanze, die ständig neue Kletthulas ausspuckt. Kletthulas werden ebenfalls von Mothulas ausgespien. Kletthulas tauchen nur in Waldgebieten auf, zuerst findet man sie auf Tanntopia im Verbotenen Hain.

Tri Force Heroes[Bearbeiten]

In Tri Force Heroes tauchen Kletthulas im Wüstengebiet auf, beispielsweise in der Gibdo-Gruft. Sie tauchen stets in Dreiergruppen auf und versuchen wieder, sich an Link zu befestigen um ihn zu verlangsamen. Die Kletthulas können in diesem Spiel jedoch nicht von dem Link entfernt werden, an dem sie befestigt sind. Stattdessen muss einer der anderen Links die Kletthulas mit dem Schwert vernichten. Da die Kletthulas in Gebieten mit viel Sand auftauchen, erschweren sie den Links das Vorankommen. Ein Link, an dem Kletthulas befestigt sind, kann nicht sprinten und geht daher im Treibsand schneller unter.


„Kletthula“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch モース (Mōsu)
Englisch Morth
Spanisch Abrojo