Kleine Tag- und Nachtmusik

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musikstück in The Wind Waker:
Kleine Tag- und Nachtmusik
Kleine Tag- und Nachtmusik (Noten: rechts, links, unten)
Fundort: Port Monee
Erlernt von: Tott Ravolta
Anwendbar: Immer anwendbar
Takt: 3/4 Takt
(Zum Spielen: Control-Stick in Ruheposition)
Funktion: Wechsel von Tag und Nacht

Die Kleine Tag- und Nachtmusik ist ein Musikstück in The Wind Waker, das die Zeit wie im Flug vergehen lässt: Spielt man es bei Tag, so wird es Nacht; spielt man es in der Nacht, so wird es Tag.

Man erlernt dieses Lied auf Port Monee. Läuft man kurz vor dem Ortseingang den Hügel links nach oben, so trifft man auf T. Ravolta, von dem man dieses Lied erlernt.

Die Kleine Tag- und Nachtmusik ist die einzige Melodie im Spiel, die man nicht unbedingt lernen muss, um zum Ende zu gelangen. Sie ist jedoch des öfteren eine Erleichterung, da man nicht mehr solange bis zum Anbruch des Tages oder der Nacht warten muss.



In dieser Tabelle findest du den Namen von Kleine Tag- und Nachtmusik in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Song of Passing Lied des Vorübergehens
Französisch Chant du Soleil Lied der Sonne
Italienisch Sonata in Di Notturno Sonate zur Nacht
Spanisch Melodía del Transcurrir Melodie des Vergehens