Kanu-Abenteuer

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanu-Abenteuer
Kanu-Abenteuer.jpg
Spiel Twilight Princess
Leiter Teena
Kosten 20 Rubine
Hauptgewinn Bombentasche

Das Kanu-Abenteuer ist ein Minispiel in Twilight Princess, welches Link von einem Kanu aus bestehen muss. Es wird von Teena geleitet und kostet 20 Rubine.[1]

Freischalten[Bearbeiten]

Damit das Kanu-Abenteuer gestartet werden kann, muss Link an den Fluss-Oberlauf und dort mit Teena reden. Diese meint, dass ihre Kanu-Strecke von Felsen überschüttet sei und sie zur Zeit keinem Kunden ein Kanu vermieten könne. Anschließend erscheinen einige Dämonen der Finsternis, die von Link besiegt werden müssen. Teena zeigt sich begeistert und hofft erneut auf die Hilfe von Link.

Im Bootshaus muss Link dann mit Gratis-Bomben die Felsen zerstören, damit der Fluss normal fließen kann. Erst wenn er das erledigt hat, kann Link das Kanu-Abenteuer in Angriff nehmen. Zudem erhält Link dabei eine weitere Bombentasche und den Dank von der Zora-Assistentin.[2]

Ablauf[Bearbeiten]

Bei diesem Spiel muss Link Teenas Assistentin mit einem Kanu verfolgen und gleichzeitig einige Krüge mit Bombenpfeilen zerschießen. Dabei gibt es grüne Krüge, die einen Punkt wert sind, und rote Krüge, die gleich 3 Punkte einbringen. Allerdings muss er aufpassen, dass sein Kanu nicht an Felsen anstößt, da er dann immer einen Punkt verliert.

Nach einer Runde und mit 25 Punkten erhält Link beim ersten Versuch eine Vergrößerung aller Bombentaschen und ab den nächsten Malen immer 50 Rubine.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. „Eine Kanufahrt auf dem Fluss mit Begleitung kostet 20 Rubine.“ – Teena
  2. „Dank dir konnte ich endlich mein Geschäft wiedereröffnen.“ – Teenas Assistentin