Königsgrab

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Königsgrab
Königsgrab.png
Spiel Ocarina of Time
Benötigter Gegenstand Zeldas Wiegenlied
Erhaltener Gegenstand Hymne der Sonne

Das Königsgrab ist ein Zusatzdungeons in Ocarina of Time und muss nicht zwingend betreten werden.

Aufbau[Bearbeiten]

Dieses Grab besteht aus gerademal drei Räumen, gefüllt mit den unheimlichsten Gegner.

Erster Raum[Bearbeiten]

Der erste Raum besteht aus einer großen Fläche mit einer kleinen Erhebung, worauf sich eine Tür befindet. Zunächst ist sie verschlossen, wird jedoch geöffnet, sollte der Raum von Gegner bereinigt worden sein. Überall sind Flederbeißer, welche Link mit der Schleuder schnell ausschalten sollte, damit sich die Tür öffnet.

Vor der Erhebung sind zwei Fackeln aufgestellt, welche Link anzünden muss, damit eine Schatztruhe erscheint.

Zweiter Raum[Bearbeiten]

Der zweite Raum ist wesentlich gefährlicher aufgebaut. Überall sind gasige Gruben mit einer schädlichen Säure, welche Link sofort schaden können. Außerhalb stehen mehrere Zombies, welche Link sofort ausschalten können. Zudem können sie ihn schnell lähmen. Link muss jedoch keine Voraussetzung erfüllen um in den nächsten Raum gelangen. Er sollte bloß den Monstern ausweichen.

Dritter Raum[Bearbeiten]

Der letzte Raum besteht aus einem Grabstein, zudem ein schmaler Weg führt. Außerhalb sind wieder Säurebecken, die Link schaden können. Sieht Link sich den Grabstein genauer an, lernt er die Hymne der Sonne und kann das Grab wieder verlassen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Auf dem Grabstein ist hylianische Schrift eingezeichnet.