Königin der Schatteninsekten

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Königin der Schatteninsekten
Königin der Schatteninsekten.png
Spiele Twilight Princess
Lebensräume Hylia-See
Schwächen Bissattacke
Ähnliche Gegner Schattenkäfer

Die Königin der Schatteninsekten ist das letzte Schatteninsekt, das den Strahlentau hält und kommt im Hylia-See vor. Der Tropfen ist der letzte, den Link im Spiel bekommt. Die Königin hat einen aufgequollenen Körper, einige Stummelflügel, kraftvolle Mundwerkzeuge und viele Beine. Am Unterleib trägt sie einige Stacheln.

Kampf[Bearbeiten]

Der Kampf gegen die Königin wird als Wolf-Link ausgefochten. Nach dem Erhalt des vorletzten Tropfens meldet sich Midna und zeigt den Standort des letzten Tropfens auf der Karte an, er befindet sich auf ein paar schwimmenden Holzplanken mitten im Hylia-See. Dort angekommen erscheint eine gewaltige Blitzaura und als Wolf-Link kann man die Bestie nun erkennen. Das gewaltige Insekt wird erst herumschwirren und irgendwann seinen Körper elektrisch aufladen und auf Link zufliegen um ihm per Berührung zu schaden.. Danach wird es in der Luft stehen, die Gelegenheit um anzugreifen und die Zähne in den Unterleib zu schlagen. Nach ein paar Malen wird die Königin dann ins Wasser fallen und auf dem Rücken schwimmen. Nun sind die Tentakel angreifbar, allerdings müssen sie alle zur selben Zeit attackiert werden. Mit Midnas Kraftfeld ist das aber kein Problem. Das letzte Schatteninsekt ist nun besiegt und das Licht kehrt zurück.

„Königin der Schatteninsekten“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Twilit Bloat Angeschwollenes Zwielicht