König Mutoh

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt Mutoh, den König der Insel der Ruinen. Für Mutoh, der Chef der Zimmerleute aus Ocarina of Time und Majora’s Mask, siehe hier.
König Mutoh
KingMutoh Large.jpg
Spiele Phantom Hourglass
Orte Mutohs Tempel

König Mutoh war der Regent des mächtigen und reichen Daiku-Königreichs, dessen Überreste auf der Insel der Ruinen zu finden sind. Vier Männer hatte er zu Rittern berufen und um sich geschart. Drei von ihnen und der König selbst wurden jeweils innerhalb einer Pyramide begraben. Der vierte Ritter hat sein Grab auf der Insel der Toten.

In Mutohs Tempel drang ein Monster ein und störte den Schlaf des Königs, was diesen sehr wütend machte. Wenn Link auf der Suche nach dem Smaragdstahl nacheinander die Geister der vier Ritter aufsucht, erlauben sie ihm, das Siegel zu brechen, das einen Großteil der Insel überflutete. Er soll zu Mutohs Tempel aufbrechen, das am dortigen Zugang vorhandene Rätsel lösen und sodann im Tempel das Monster bekämpfen, damit der König wieder besänftigt wird. Hat Link dies geschafft, überlässt König Mutoh ihm den gesuchten Smaragdstahl.

Trivia[Bearbeiten]

  • Obwohl König Mutoh nicht länger unter den Lebenden weilt, kann Link mit seinem Geist sprechen und erhält im weiteren Verlauf des Spieles sogar einen Brief von diesem.


„König Mutoh“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch King Mutoh König Mutoh