Jabu-Jabus Bauch

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Jabu Jabus Bauch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jabu-Jabu (bzw. Lord Jabu-Jabu) ist ein Fisch, in dessen Innerem sich ein Labyrinth befindet.

Lord Jabu-Jabus Bauch in Ocarina of Time[Bearbeiten]

Jabu-Jabus Bauch
Jabu-jabu.jpg
Spiel Ocarina of Time
Level 3
Benötigter Gegenstand Fisch
Erhaltener Gegenstand Bumerang
Endgegner Barinade
Labyrinthkarte von Lord Jabu-Jabus Bauch.

In Ocarina of Time ist Lord Jabu-Jabus Bauch das dritte Labyrinth. Zu finden ist es hinter Zoras Reich. Um das Labyrinth betreten zu können, benötigt Link einen Fisch, den er Jabu-Jabu zum Fraß vorwerfen kann, sodass dieser sein Maul öffnet und Link hineinlässt. Zusammen mit Prinzessin Ruto, die Lord Jabu-Jabu schon vor Link betreten hat, muss er dieses Labyrinth meistern, um letztendlich den dritten und letzten heiligen Stein erhalten. Dafür muss er jedoch erst einmal Barinades Parasiten-Tentakel mit dem neu gefundenen Bumerang erledigen und sich dann Barinade persönlich stellen.

Wenn man als erwachsener Link zurückkehrt, ist Lord Jabu-Jabu nicht mehr da. Was mit ihm geschehen ist, ist unklar.

Spielfehler in Ocarina of Time 3D[Bearbeiten]

In der 3DS-Version ist den Entwicklern ein Spielfehler unterlaufen. Wenn der Spieler als erwachsener Link dorthin geht, wo Jabu-Jabu normalerweise liegen würde, trifft er auf einen kleineren Eisberg. Springt er nun am Rand des Eises hin und her, so kann es vorkommen, das er plötzlich in Jabu-Jabus Bauch landet. Dass der ältere Link dort nun ist, hat aber (glücklicherweise) keine Auswirkungen auf das Spiel oder das Labyrinth. Er kann sich dort auch frei bewegen, allerdings kommt er dort nicht sehr weit, da die elektrisch geladenen Zungen nur mit dem Bumerang besiegt werden können. Der Enterhaken hat darauf ebenfalls keine Wirkung. Interessanter Weise lassen sich die dort hüpfenden Blubberblasen auch nicht von den Waffen des älteren Link zerstören. Pfeil und Enterhaken fliegen einfach hindurch. In der Master-Quest-Version haben diese zwei Waffen außerdem keine Auswirkungen auf die Kühe in den Wänden.

Jabu-Jabus Bauch in Oracle of Ages[Bearbeiten]

Jabu-Jabus Bauch
JabuJabuOOS.png
Spiel Oracle of Ages
Level 7
Benötigter Gegenstand
Erhaltener Gegenstand Fern-Tauscher
Endgegner Zappelqualle

In Oracle of Ages ist Jabu-Jabus Bauch ein siebte Labyrinth. Es befindet sich im Zora-Dorf der Vergangenheit und Gegenwart, kann aber nur in der Gegenwart geöffnet und besucht werden, da sonst Jabu-Jabu noch zu klein ist. Das Labyrinth spielt unter und über Wasser. Man kann mit ein paar Schaltern den Wasserpegel senken oder steigen lassen.

Öffnen des Eingangs[Bearbeiten]

Dank des neu erhaltenden Nixenanzugs und dem letzten Lied der Zeit, ist es nun möglich, die tiefen Gewässer Labrynnas zu erforschen. Westlich des Meer des Sturms befindet sich das Zora-Dorf. In der Vergangenheit liegt der Zora-König im Sterben und der Gegenwart leiden die Zoras unter der Meeresverschmutzung.

Mit Hilfe einer Magieflasche der Hexe Syrup kann man das Leben des Königs retten, wodurch er nun auch in der Gegenwart lebt. Dieser erlaubt das Betreten von Jabu-Jabus Bauch, wenn man es schafft, die verunreinigte See zu reinigen. Als Hilfe gibt er einem den Büchereischlüssel.

Nordöstlich des Zora-Dorfes findet man auf der Brilleninsel den Grund der Verschmutzung. Die Große Fee wurde von Veran in ein Monster verzaubert und kann sich nicht mehr um das Meer kümmern. In der Bibliothek weiter östlich erhält man das Siegelbuch in der Vergangenheit, mit welchem man in der Gegenwart Feenstaub gewinnen kann. Durch diesen wird die Fee zurückverwandelt und reinigt die See. Der Zora-König erlaubt nun das Betreten des Labyrinths.