Insel der Lichtgeister

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Herz.png Herzenssache

Dieser Artikel benötigt dringendst eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe?
Nach dem Überarbeiten entferne bitte diesen Baustein wieder.


Insel der Lichtgeister
Insel BonunNamenlose InselInsel des WindesInsel der RuinenSauz’ InselLabyrinthinselInsel der TotenInsel MelkaInsel MoludeInsel der LichtgeisterKanoneninselInsel des FeuersGoldgräber-InselInsel des FrostesGoronen-InselDeh-Ess-InselKarte Phantom Hourglass.png

Klicke auf eine Insel

Gebiet: Südwestliche Seekarte
Dungeon: ---

Die Insel der Lichtgeister liegt im südwestlichen Meer in Phantom Hourglass, südlich von der Insel Molude und ist nicht auf der Seekarte verzeichnet. Man muss sie erst einmal sehen, damit sie eingezeichnet wird.

Die Insel besteht aus zwei „Teilen“. Der erste Teil besteht aus einer kleinen Landfäche und einer Höhle, in der eine geheimnisvolle Stimme den Lichtgeistern ihre wahre Kraft näher bringt, wenn man 10 bzw. 20 Lichtgeisttropfen einer Sorte gesammelt hat. Wenn man den Greifhaken besitzt, kann man sich an einen Holzpflock auf den zweiten Teil der Insel ziehen.

Die Insel der Lichtgeister bietet verschiedene Boni, die man nur mithilfe der Lichtgeisttropfen erhält. Diese Boni zählen auch für das Phantomschwert, aber sind nur aktiv, wenn man auch den entsprechenden Lichtgeist im Sammlungsbildschirm auswählt.

[Bearbeiten] Gegner und Schatztruhen

Auf der kleinen Landfäche vor der Höhle erscheinen drei rote Schleime und auf der Landfläche gibt es noch einen Lichtgeistropfen in einer Schatztruhe.

Auf dem zweiten Teil der Insel gibt es einige Oktoroks und Raubschleime und zudem eine Truhe mit einem weiteren Lichtgeisttropfen.

[Bearbeiten] Galerie