Insel Molude

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Molude ist eine Insel in Phantom Hourglass und Breath of the Wild

Phantom Hourglass[Bearbeiten]

Insel Molude
Insel BonunNamenlose InselInsel des WindesInsel der RuinenSauz’ InselLabyrinthinselInsel der TotenInsel MelkaInsel MoludeInsel der LichtgeisterKanoneninselInsel des FeuersGoldgräber-InselInsel des FrostesGoronen-InselDeh-Ess-InselKarte Phantom Hourglass.png

Klicke auf eine Insel

Gebiet: Südwestliche Seekarte
Dungeon: Tempel des Mutes
Karte der Insel

Die Insel Molude liegt auf der süd-westlichen Seekarte.

Gebäude[Bearbeiten]

Auf der Insel gibt es insgesamt vier Gebäude, alle im bevölkerten Teil der Insel gelegen, und ein großes im anderen Teil. Die Form der Insel ähnelt der von Ezelo.

Drei der vier Gebäude sind Wohnhäuser, deren Bewohner meist im Dorf umherlaufen. Das südöstiche Gebäude enthält einen Shop, das Haus ganz im Osten ist das des Romantikers, das später von seinem Sohn zu einer Schießbude umfunktioniert wird. Macht man im Schießstand genug Punkte, kann man einen größeren Köcher und einen Herzcontainer erhalten.

Verbindet man die Steintafeln nach der Anweisung in der Höhle nördlich, so wird die Stelle angezeigt, an der man mit der Schaufel graben muss, um in das geheime Versteck des Romantikers zu kommen. Dort lässt sich der Weg finden, auf dem man durch den Nebel auf der östlichen Seekarte gelangen kann.

Außerdem ist auf dem nördlichen Teil von Molude auch der Tempel des Mutes zu finden.

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Molude ist eine von zahlreichen Inseln, die im Sumpf von Ranelle gelegen sind. Sie ist von flachem Wasser umgeben und mit Gras und mehreren Bäumen bewachsen. Nach Norden hin führt eine hölzerne Brücke zur größeren Nachbarinsel Meernig. Im nördlichen Teil der Insel wachsen auch mehr Bäume sowohl im Wasser ringsum als auch auf der Insel selbst. Im Süden liegt, nur durch ein schmalen Streifen Wasser getrennt, die Insel Bonun. Diese trägt, wie Molude selbst, den Namen einer der Inseln aus Phantom Hourglass. Auf der Insel gibt es nichts besonderes zu entdecken, lediglich einige Echsalfos streifen durch die Gegend.


„Insel Molude“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Molida Island