Hyrule Historia

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hyrule Historia
ハイラル・ヒストリア ゼルダの伝説大全
Hairaru hisutoria Zeruda no densetsu taizen
„Hyrule Historia - Gesammelte Werke zur Legende von Zelda“
Hyrule Historia Cover deutsch.jpg
Verantwortlicher Redakteur Japan Eiji Aonuma
Deutschland Joachim Kaps
Autoren Akira Himekawa (Skyward Sword-Manga)
Illustratoren Akira Himekawa (Skyward Sword-Manga)
Verlag Japan Shōgakukan[1]
Vereinigte Staaten von Amerika Dark Horse Books[2]
Deutschland TOKYOPOP[3]
Erstveröffentlichung Japan Dezember 2011[1]
Vereinigte Staaten von Amerika 29. Januar 2013[2]
Deutschland 25. September 2013[4]
Seitenzahl Japan 240[1]
Vereinigte Staaten von Amerika 280[2]
Deutschland 274[3]
Einband Deutschland Deckenband / Hardcover
Vom Hersteller empfohlenes Alter Deutschland 10+[5]
ISBN-10 Japan 409227159X[1]
Vereinigte Staaten von Amerika 1616550414[2]
Deutschland 3842008597[3]
ISBN-13 Japan 978-4092271593[1]
Vereinigte Staaten von Amerika 978-1616550417[2]
Deutschland 978-3842008595[3]

The Legend of Zelda: Hyrule Historia ist ein Sachbuch zur The Legend of Zelda-Reihe, das anlässlich zu deren 25. Jubiläum erschien, in Deutschland allerdings erst zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Es enthält viele Konzeptzeichnungen und Illustrationen zu den Spiele, eine Chronologie, welche die geschichtlichen Zusammenhänge der einzelnen Titel darstellt und einen Manga zu Skyward Sword, dem zum japanischen Erscheinungstermin neuesten Teil der Reihe.

Für viele Fans war die Chronologie der Zelda-Spiele von besonderen Interesse, da diese zuvor nie von offizieller Seite her komplett dargestellt wurde. Bis dahin waren nur einzelne Spiele mehr oder weniger eindeutig miteinander verbunden, zum Beispiel durch die im Spiel oder auch im Lösungsbuch geschilderte Vorgeschichte. Über eine komplette Zeitleiste aller Spiele konnte man aber nur spekulieren.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Zum 25. Jubiläum von »The Legend of Zelda«: Vorwort von Shigeru Miyamoto. 2 Seiten.
  • Wie alles begann: Konzeptzeichnungen und Illustrationen zu Skyward Sword mit kurzen Beschreibungen und Kommentaren der Macher des Spiels. 60 Seiten.
  • Die Geschichte von Hyrule: Eine Zeitleiste und eine Beschreibung der Ereignisse, die in und zwischen den Spielen zugetragen haben. 68 Seiten.
  • Die Ursprünge der Schöpfung: Konzeptzeichnungen zu allen bis dahin erschienen Spielen außer Skyward Sword. Dazu übersichtliche Darstellungen der Entwicklung des Characterdesigns der drei Hauptcharaktere Link, Zelda und Ganondorf und ein Katalog der Spiele mit Erscheinungsdaten und je einem kurzen Text. 100 Seiten.
  • Schlusswort nach getaner Arbeit: von Eiji Aonuma. 2 Seiten.
  • Skyward Sword-Manga. 32 Seiten.

Mitwirkende[Bearbeiten]

Japanische Originalausgabe[Bearbeiten]

Publisher: Masahiko Shioya

Verantwortlicher Redakteur: Eiji Aonuma (Nintendo)

Redaktion und Design:

  • Akaharu Tsuchida
  • Yasuyuki Kato
  • Kazuya Sakai (Ambit)
  • Naoyuki Kayama
  • Mika Kanno
  • Ginko Tatsumi
  • Hironori Sao
  • Junko Fukuda
  • Kunio Takayama (Shogakukan)
  • Tadahikio Abe

Co-Redakteure:

  • Florent Gorges
  • Kevin Die
  • Chie Maruyama

Deutsche Ausgabe[Bearbeiten]

Verantwortlicher Redakteur: Joachim Kaps

Übersetzung: Hirofumi Yamada

Design: Dark Horse Books

Retuschen & Satz: Sketch Global Services

Herstellung: Sonka Gerdsen

Koordination & Approval: Gwyneth Minte

Korrektur:

  • Kathinka Eckardt
  • Ulrike Gatzke

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e amazon.co.jp
  2. a b c d e amazon.com
  3. a b c d amazon.de
  4. Hyrule Historia ab 25. September in Deutschland erhältlich auf wiiunews.at, veröffentlich am 06.09.2013
  5. tokyopop.de