Hotel Eld Inn

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hotel Eld Inn
Hotel Eld Inn.jpg
Spiel Twilight Princess
Personen
Gegenstände
Führt zu
folgenden Orten

Das Hotel Eld Inn ist ein Ort in Twilight Princess.

Standort und Äußeres des Hotels[Bearbeiten]

Hyrules einziges Hotel liegt in der alten Stadt Kakariko. Auf der Ostseite (in GameCube-Twilight Princess im Westen) Kakarikos ist das Hotel direkt an die Felswand eingebaut, wo es direkt neben dem Maromarkt liegt.

Vor dem Hotel kommt Link erst noch auf eine Terrasse aus Holz, auf der alte Schilder mit hylianischen Schriftzeichen stehen. Auf dem Schild vor der Tür, welches an einem Gelände angebracht ist, kann man den Namen des Hotels lesen. Zudem steht dort der längst überfällige Preis. [1]

Das Hotel kann allerdings auch von oben betreten werden. Auf der anderen Seite des Maro-Markts ist nämlich ein alter Weg an der Felswand entlang, den Link betreten kann. Am Ende des Weges steht ein Schild, kurz vor dem Balkon des Hotels. Dort stehen Warnhinweise[2], da eine kleine Lücke zwischen dem Pfad und dem Hotel ist. Mithilfe eines Cuccos oder als Tier kann Link dennoch hinüber springen und von dort auf das Dach gehen. Sollte er dort immer weiter die Treppen nehmen, kommt er irgendwann am ganzen Stolz des Hotels an: Der Kakariko-Therme. Dort können Gäste ein entspannendes Bad nehmen.

Service und Einrichtung[Bearbeiten]

Zu Öffnungszeiten war das Hotel mit 100 Rubine kosten noch sehr edel. Es hatte jedoch nur ein Zimmer für Gäste, eine große Küche und eine Bartheke. Auf einem Schild stand, dass das Hotel Frühstücksservice anbot und Abends konnten sich gesellige Menschen an der Bartheke treffen.

Aufenthaltsraum[Bearbeiten]

Aufenthaltsraum

Das größte Zimmer des Hotels ist der Aufenthaltsraum. Dort sind zwei Theken. Die rechte davon steht genau vor der Küche und wurde warscheinlich für den Empfang genutzt. Eine Bartheke steht auf der anderen Seite. Diese ist durch sehr viele Flaschen gekennzeichnet, die auf ihr stehen und teilweise auch in einem Regal hinter ihr. Da dort sehr viele Flaschen umgekippt ist, müsste dieser Ort der damalige Haupttreffpunkt gewesen sein. Zwei Tische vor ihr ermöglichten es zudem den damaligen Kunden etwas genüsslich zu verspeisen. Eine Treppe im linken Teil des Raumes führt zum Gästezimmer. Unter ihr steht außerdem eine noch ungeöffnete Schatztruhe, welche sich gerne von Link öffnen lässt.

Küche[Bearbeiten]

In dem östlichen Raum befindet sich die Küche. Dort wurde logischweise das Essen für die Gäste gekocht und gebacken, welches ihren Aufenthalt noch entspannter machen soll. Viel Geschirr hängt dort an den Wänden und auch eine menge Kisten sind ind großen Maßen gestapelt. Das Hauptmerkmal der Küche stellt ein großer Ofen da, welcher in einer Ecke trohnt. Er wurde wohl hauptsächlich zum Kochen benutzt, da dort das meiste Geschirr drum herum steht. Der Ofen ist aber nicht die ganze Zeit an. Erst als Link ihn mit dem Feuer einer Fackel anzündete, begann er wieder zu heizen. So war es wohl auch damals.

Eine lange Leiter direkt neben dem Ofen führt zu der Balkontür des Gebäudes. Dort kann er ebenfalls den Weg zum Bad nehmen.


Gästezimmer[Bearbeiten]

Das Gästezimmer hatte insgesamt acht Betten, die jedoch nur Platz für eine Person boten. Mittlerweile stehen sie alle Kreuz und Quer herum. Einige Schränke gaben den Gästen die Möglichkeit, Eigentum zu verstauen, jedoch konnte das Gästezimmer nicht viel mehr bieten. Scheinbar zählte das Hotel mehr auf die Aktivitäten, anstatt auf die Gemütlichkeit.

Im Spiel[Bearbeiten]

Die Küche

Das erste Mal betritt Link als Wolf das Hotel. Auf der Suche nach den Schattenkäfern kommt er in dieses Gebäude, wo gleich zwei dieser Biester ihr Unwesen treiben.

Nachdem die Kinder aus Ordon entführt und Kakariko wieder in die lichte Welt gerückt wurde, suchen Colin, Taro und Maro im Hotel Eld Inn schutz. Sie kamen erst später raus, wo sie dann tragischerweise von König Bulblin gekidnappt werden. Auch Luda ist bei ihnen, welcher sie informiert.

Auch Prinz Ralis wird in das Hotel eingeliefert, nachdem er aus Stadt Hyrule dorthin gebracht wurde. Er liegt dort einige Zeit, bis er wieder gesund wurde.

Ab dann stehen Colin und Luda dort und unterhalten sich. Sie bewegen sich bis zum Spielende nicht mehr vom Hotel weg.

Trivia[Bearbeiten]

  • Auf dem Schild auf dem Torbogen steht auf hylianisch „Hotel“.
  • Der Name kommt von dem Land Eldin. In der Aussprache klingt es allerdings leicht nach Held in. Dies könnte bedeuten, das dort ein Held eingecheckt hatte.

Anmerkungen und Quellen[Bearbeiten]

  1. Hotel Eld Inn
    Einzelzimmer: 100 Rubine (insklusive Frühstück)
    -Freier Eintritt in Naturtherme.“ (Schild vor der Hoteltür)
  2. Achtung
    Springen verboten (Keine Haftung für Unfälle)
    -Hotel Eld Inn“ (Schild vor der Hoteltür)


In dieser Tabelle findest du den Namen von Hotel Eld Inn in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Elde Inn Elde Inn