Hot Rodder Goron

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hot Rodder Goron
Hot Rodder Goron.png
Volk Gorone
Spiele Ocarina of Time
Orte Goronia

Der Hot Rodder Goron ist ein Gorone mit einmaligem Auftritt in Ocarina of Time.

Geschichte[Bearbeiten]

Dieser überdurchschnittlich große Gorone rollt auf einer der Ebenen von Goronia unermüdlich im Kreis herum und ist für seine riskanten Bewegungen bekannt, auch wenn Link diese nie zu Gesicht bekommt.

Wenn Link sich Goronia genauer ansieht, wird ihm irgendwann ein Schild mit einer markanten Aufschrift auffallen.

 » Gelingt es dir, mich mit einer Donnerblume zu stoppen, belohne ich dich. Versuche es mehrmals! «

—Hot Rodder Goron

Dieses Schild befindet sich, so wie Hot Rodder Goron, im zweiten Obergeschoss hinter dem nordwestlichen Tunnel.

Link sollte nun den rollenden Goronen mit einer Bombe zum Stoppen bringen, damit dieser aufsteht und den Helden der Zeit mit einer größeren Bombentasche belohnt. Anschließend kugelt er sich wieder zusammen und rollt weiter.

Wirft Link dem Hot Rodder Goron eine weitere Bombe in den Weg, erhält er zwar nichts, bekommt aber folgendes zu hören.

 » Hab Dank! An meinem Downhill-Roll kannst du erkennen, wie sehr ich mich freue! «

—Hot Rodder Goron

Wichtig für den Erhalt der Bombentasche ist, dass Link den Hot Rodder Goron vor dem Schild stoppt. Andernfalls reagiert der Gorone wütend und rollt nach folgendem Zitat einfach weiter.

 » Hey, warum hast du mich aufgehalten?

Das mag ich gar nicht!

Ich war gerade so schön in Fahrt!

Auf diese Weise kann man wunderbar Stress abbauen!

Lass mich jetzt weiterrollen!

«

—Hot Rodder Goron

Trivia[Bearbeiten]

  • Link, Sohn des Darunia rollt in der Zukunft an gleicher Stelle und muss auf selbe Art zum Stoppen gebracht werden. Da dieser aber kleiner ist und seine Rollrichtung schnell wechseln kann, fällt dies schwieriger aus.