Himmelsgefilde

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himmelsgefilde
Himmelsgefilde.png
Spiele Four Swords Adventures
Bewohner
Gegenstände
Orte

Das Himmelsgefilde ist ein Ort aus Four Swords Adventures und dort sowohl Level 8 im Abenteuer, als auch das erste Gebiet des gleichnamigen Levels.

Das Himmelsgefilde als Level[Bearbeiten]

Dieses Levels ist das letzte und somit auch das schwerste des Spieles. Vaati und Ganon haben sich dort niedergelassen, um sicher in den Wolken ihren Schutz zu suchen.

Link betritt das Gefilde, nachdem er den Turm der Winde abgeschlossen hat. Anschließend öffnet sich im Schrein des Schwertes der Vier ein Portal in das Himmelsgefilde, sobald er die Königsjuwelen benutzt.

Das Himmelsgefilde als Gebiet[Bearbeiten]

In diesem Gebiet hausen einige Gegner, wie zum Beispiel Dodongos oder Wachen. Die Gruppe muss viele schmale Wege betreten, die direkt über der Erde liegen und somit einen leichten Absturz ermöglichen.

Der Endgegner des Gebiets ist außerdem König Dodongo. Er ist eine stärkere Version des Dodongos.


„Himmelsgefilde“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Realm of the Heavens Reich der Himmel