Henni

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henni
Henni.png
Henni mit typischen blauen Federn
Spiele Ocarina of Time
Nutzen Tauschgeschäft

Henni ist ein Huhn mit blauen Federn, das Link vom Hühnermädchen in Kakariko erhält. Henni gehörte einst dem Bruder des Hühnermädchens. Sie erzählt über ihn, dass er sehr einsam gewesen sein muss und daher verschwunden ist. Seitdem kräht Henni nicht mehr.

Das Hühnermädchen gab Link ursprünglich das Ei eines von ihr neu gezüchteten Huhns. Während Link das Ei bei sich trug schlüpfte das Huhn Kiki und Link weckte mit ihm den schlafenden Talon. Das Hühnermädchen bemerkte, dass Kiki dadurch glücklich war und vertraute Link Henni an. In den Verlorenen Wäldern trifft Link den Bruder des Hühnermädchens. Dieser wundert sich darüber, dass Henni so zahm ist und vertraut Link daher. Er gibt Link einen Schimmelpilz, den er schnell zu Asas Hexenladen in Kakariko bringen soll.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Henni in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Cojiro
Französisch P’tit Poulet Kleines Hühnchen