Heldenprüfung

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heldenprüfung
Spiel Four Swords
Erhaltener Gegenstand

Die Heldenprüfung ist ein Ort in Four Swords und ist das letzte Bonus-Level in Four Swords Anniversairy Edtion.

Allgemein[Bearbeiten]

Dieses Level liegt zwischen dem Meer der Blätter und Vaatis Palast an einer Klippe und wird mit einem gigantischem Schwert markiert. Um es jedoch ersteinmal starten zu können, muss der Gruppenleiter mindestens 30000 Rubine oder 5 Medallien des Mutes einsammeln. Die anderen Teammitglieder brauchen nicht zwingend die nötigen Voraussetzungen.

Als eines der schwersten, wenn nicht das schwerste, Level stellt es gefährlicherere Version älterer Level da. Dabei basiert nur das Element teilweise darauf, jedoch sind die Abschnitte viel schwerer. Das liegt an der deutlichen größeren Länge, den vielen Monstermassen, die teilweise in 15er-Gruppen auftreten, und den gefährlich platzierten Bogenschützen-Moblins. Durch diese Tatsache verzweifeln einige Spieler an der Prüfung, wodurch mindestens ein Teampartner empfohlen wird.

Schafft Link es dennoch wirklich, alle 3 Level abzuschließen, so erlernt er die Große Wirbelattacke.

Spielfehler[Bearbeiten]

Im Südwesten des ersten Levels erscheinen, wenn Link alle Dubios im Gebiet besiegt hat, etliche Schatztruhen. Da es im selben Gebiet Klingenfallen gibt, die an keine bestimmte Strecke gebunden sind, ist es möglich, dass eine Schatztruhe auf einer Klingenfalle erscheint. Mit der Schatztruhe kann hierbei normal interagiert werden, die Klingenfalle kann sich jedoch nicht mehr bewegen und ist ungefährlich. Greift Link das Feld an, ertönt jedoch weiterhin das Geräusch, wie wenn Link eine Klingenfalle angreift.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Prüfung kann erst nach Vaatis Palast betreten werden.


„Heldenprüfung“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Hero's Trial Heldenprüfung