Zora-Saphir

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Heiliger Stein des Wassers)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zora-Saphir
Zora-Saphir.png
Spiele Ocarina of Time

Der Zora-Saphir ist der kostbarste Schatz der Zoras. Link erhielt ihn, als er Prinzessin Ruto und Lord Jabu-Jabu half. Er benutzt ihn zusammen mit dem Kokiri-Smaragd und Goronen-Opal, um das Zeitportal zu öffnen. Link erhält den Zora-Saphir, nachdem er König Zora zugesagt hat, sich von Lord Jabu-Jabu verschlucken zu lassen, damit er in dessen Magen nach der Tochter König Zoras suchen kann. Als er sie findet, erklärt sie ihm dass sie sich hat verschlucken lassen, damit sie ihren Verlobten nicht heiraten muss. Doch bald darauf gibt sie Link den Stein und verspricht, wiederzukommen.

Bei den Zoras ist der Zora-Saphir eine Art Verlobungsring, den die Königsfamilie der Zoras von Generation zu Generation an die Tochter weitergibt.

Trivia[Bearbeiten]

  • In Twilight Princess kann man den Zora-Saphir an der Zora-Rüstung sehen. Link trägt ihn an einer Kette.
  • Über König Zora hängt ein Stahl-Schlid auf dem der Zora-Saphir abgebildet ist.

Siehe auch[Bearbeiten]