Kokiri-Smaragd

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Heiliger Stein des Waldes)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kokiri-Smaragd
Kokiri-Smaragd.png
Spiele Ocarina of Time

Sobald Link Gohma vernichtet und daraufhin mit dem Deku-Baum gesprochen hat, überreicht ihm dieser, gemeinsam mit dem Auftrag, Prinzessin Zelda aufzusuchen, den Kokiri-Smaragd. Dieser grüne Edelstein in Form einer Neun ist die erste Belohnung die Link für das erfolgreiche Absolvieren seines ersten Dungeons in Ocarina of Time erhält. Im Gegensatz zu den beiden anderen heiligen Steinen wird er nicht vom Anführer des ihm zugeordneten Volkes, der Kokiri, sondern vom Deku-Baum verwahrt. Trotzdem ist der Kokiri-Smaragd der größte und wertvollste Gegenstand der Kokiri. Er wird auch Heiliger Stein des Waldes genannt.
Gemeinsam mit dem Goronen-Opal und dem Zora-Saphir lässt sich in Kombination mit der Hymne der Zeit das Zeitportal öffnen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Ein "Portrait" des Kokiri-Smaragdes ist auf dem Deku-Schild zu erkennen.

Siehe auch[Bearbeiten]