Holzschild

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Harter Holzschild)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Holzschild ist ein einfacher Schild, gefertigt aus solidem Holz. In fast allen Zeldaspielen gibt es mehrere Schilde und der Holzschild ist zumeist der Erste, den man relativ früh im Spiel erhält. Bedingt durch sein Baumaterial ist er nicht feuerfest und verbrennt, gerät er mit Feuer in Kontakt. Ist dies geschehen, kann man sich einen neuen kaufen.

Vorkommen[Bearbeiten]

The Legend of Zelda[Bearbeiten]

Schild in TLoZ.png

Der Holzschild ist der erste Schild in The Legend of Zelda. Link trägt ihn bereits zu Spielbeginn. Sofern gerade keine Waffe gebraucht wird, schützt der Schild ihn vor einfachen Geschossen, wie etwa den Steinen der Oktoroks, aber natürlich nur dann, wenn das Geschoss den Schild berührt. Direkte Berührungen blockt der Schild nicht und wird daher nur selten gebraucht.

Link’s Awakening, Oracle of Ages und Oracle of Seasons[Bearbeiten]

Holzschild (Oracle-Serie).png

Dagegen in Link’s Awakening sowie Oracle of Ages/Oracle of Seasons muss der Schild erst gefunden, beziehungsweise gekauft werden. Er kann auch nicht dauerhaft angelegt werden, sondern muss erst auf einen Knopf gelegt werden. Solange er ihn nicht verwendet, trägt er ihn seitlich am rechten Arm, schützt jedoch nicht vor Angriffen. Drückt Link nun den Schildknopf, hält er ihn schützend vor sich. Dabei kann er geradeaus und diagonal gehen, aber nicht rückwärts laufen. Wenn ein Gegner mit Steinen nach ihm schießt, wie zum Beispiel ein Oktorok, so wird dieser abgeprallt. Berührt Link einen Gegner mit dem Schild, werden beide Betroffenen in entgegengesetze Richtungen geschleudert. In Link’s Awakening kann Link Küsten-Gordows mit dem Schild schieben.

Ocarina of Time[Bearbeiten]

Dekuschild Artwork.png

→ Hauptartikel: Deku-Schild

Hier entspricht der Deku-Schild dem Holzschild und wird gebraucht, um den ersten Dungeon betreten zu können, da Mido Link sonst nicht durch lässt. Er kann ihn im Kokiri-Wald und später auch bei Deku-Händlern kaufen. Durch sein leichtes Gewicht ist er ideal für den jungen Link und kann somit mit nur einer Hand geführt werden und ist deswegen der einzige Schild des Jungen, mit dem Link laufen kann. Der Erwachsene Link hingegen, verwendet ihn jedoch nicht. Die einzige Alternative stellt der feuerfeste Hylia-Schild dar, jedoch kann Link sich mit ihm nur Ducken und keine Deku-Nuss eines Dekus zurückschleudern. Daher wird er gewöhnlich als Kind immer genutzt, außer in Dodongos Höhle, da dort eine hohe Verbrennungsgefahr besteht.

Twilight Princess[Bearbeiten]

→ Siehe auch: Ordon-Schild

Der Holzschild in Twilight Princess

In Twilight Princess bietet neben dem Ordon-Schild, der ebenfalls aus Holz gefertigt ist, noch eine weitere Ausgabe eines Holzschildes, der schlicht Holzschild genannt wird. Der Ordon-Schild ist ein Unikat und somit einmalig. Erst wenn er verbrennt, kann der normale Holzschild immer wieder gekauft werden. Später kann er außerdem durch den feuerfesten Hylia-Schild ersetzt werden und ist so nur noch eine schlechtere Alternative.

Phantom Hourglass[Bearbeiten]

Screenshot Schild (Phantom Hourglass, Spirit Tracks).png

In Phantom Hourglass gibt es nur den Holzschild, welchen man über das ganze Spiel behält, es gibt keine weiteren Schilde, und anders als die anderen Holzschilde ist er feuerfest. Zuerst kann er nur kleine Attacken abwehren, doch wenn man dem Lichtgeist der Weisheit, Neri, seine alte Kraft wiedergibt, wird er stärker, auch kann er dann kleinere Gegner, ähnlich dem Bumerang, betäuben. Bei größeren Gegnern schützt er einfach nur verstärkt. Den Schild kann man verlieren indem man von Raubschleimen verschluckt wird. Wenn man sie nicht besiegt, dann muss man sich einen neuen Schild z.B. auf Melka oder einen anderen Insel mit Laden kaufen. Später wird dieser als Ahnenschild in Spirit Tracks verwendet.

Spirit Tracks[Bearbeiten]

Der Holzschild in Spirit Tracks

Hier kann man diesen Schild in jedem Laden kaufen. Später kann er durch den Ahnenschild ersetzt werden, welcher jedoch keinen Unterschied aufweißt, außer dass er nicht gefressen werden kann. Er wird genauso wie in Phantom Hourglass verwendet.

Skyward Sword[Bearbeiten]

Skyward Sword frischt den Umgang mit dem Schild auf, da er nun eine Schild-Leiste besitzt und somit kaputt gehen kann. Link kann nun mithilfe der Schildattacke Gegner nach ihren eigenen Angriffen betäuben und anschließend besiegen. Sollte der Schild getroffen werden, ohne das Link mit der Schildattacke kontert, so sinkt die Schild-Leiste und der Holzschild droht bei einer zu kleinen Leiste zu zerbrechen. Er kann ihn vor dem zerbrechen für 10 Rubine bei Doruco oder mithilfe eines Wundertrankes jedoch wieder reparieren.

Den Holzschild erhält Link vor seiner ersten Reise kostenlos von Otus, welcher schon vor der Ritterschule auf ihn wartet. Später muss er sich weitere nachkaufen.

Titel Fundort Voraussetzungen
Holzschild SS.png Holzschild Basar
Von Otus
50 Rubine
Harter Holzschild.png Harter Holzschild Basar 30 Rubine
2 × Bernsteinhalbmond
1 × Glibber
1 × Monsterklaue
Starker Holzschild.png Starker Holzschild Basar 50 Rubine
3 × Bernsteinhalbmond
2 × Monsterklaue
2 × Wüstengras
1 × Schmuckschädel

Trivia[Bearbeiten]

  • Obwohl auf jedem Holzschild Symbole abgebildet sind, haben nur die wenigsten davon einen Zusammenhang zu The Legend of Zelda.
    • Im ersten Titel ist es ein Kreuz.
    • In Twilight Princess ist es eine Art Vogel.
    • In Phantom Hourglass ist es ein Krebs.
    • In Spirit Tracks wieder ein Vogel.
    • In Skyward Sword sind es erst die Krallen, dann die Flügel und anschließend 3 Köpfe eines Wolkenvogels.