Hüter des Lichts

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hüter des Lichts
Hüter des Lichts.png
Spiele Skyward Sword
Lebensräume Sairen
Schwächen Keine

Der Hüter des Lichts ist ein gefährlicher Gegner aus Skyward Sword, welcher von der Göttin erschaffen wurde und daher nur in den Sairen auftaucht.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Diese Hüter unterscheiden sich drastisch von den beiden anderen, da er statt Link anzugreifen, ihn nur finden möchte. Dafür schwebt er mit einer Laterne über dem Bogen und wirft einen Lichtkegel auf den Boden. Gerät Link dort hinein, so schlägt der Hüter des Lichts Alarm, verschwindet und lässt die Hüter der Prüfung und die der Tränen erwachen.

Es gibt jedoch zwei Arten von Hüter des Lichts, die nur im Verhalten sich unterscheiden, nicht aber im äußeren. Die einen folgen nur einen bestimmten Weg, die anderen schweben in der Luft und reagieren auf Geräusche. Kommt Link ihnen zu Nahe, geben die Hüter des Lichts ein klingeln von sich und jagen Link. Dabei werfen sie zwei verschiedene Lichtkegel. Der äußere Kegel sagt den Hütern nur, das sich dort etwas befindet, jedoch schlägt er dadurch noch keinen Alarm aus. Kann Link aus diesem Kegel entkommen, verliert der Prüfer die Spur und verschwindet wieder.

Trivia[Bearbeiten]

  • Sobald der Hüter Link sieht, verschwindet er und zerblasst in orangenen Funken. Nachdem Link wieder sicher ist, tauchen sie wieder auf.