Hühnerhagel-Veranstalterin

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hühnerhagel-Veranstalterin
Hühnerhagellady.png
Spiele A Link Between Worlds
Orte Hyrule

Die Hühnerhagel-Veranstalterin ist die Betreiberin eines Minispiels in A Link Between Worlds. Ihr Hühnerpferch befindet sich im Süden Kakarikos, dort stand in A Link to the Past die Bibliothek. Sie ist ein Hühnerfan und für Rubine kann man ihr Minispiel spielen.

Hühnerhagel[Bearbeiten]

Das Minispiel Hühnerhagel hat drei Schwierigkeitsstufen:

  • Ei, dieser Modus kostet 20 Rubine. Falls man siegt erhält man 40 Rubine
  • Küken, dieser Modus kostet 30 Rubine.
  • Glucke, der Modus kostet 50 Rubine
  • Endlos, der Modus kostet 10 Rubine

Das Minispiel besteht daraus, dass man in einem umzäunten Gebiet 30 Sekunden lang Hühnern ausweichen muss, wird man berührt hat man verloren. Dabei variiert die Anzahl und auch die Größe der Hühner pro Schwierigkeitsgrad. Im Ei-Modus fliegen die Hühner langsam und es gibt viele Möglichkeiten auszuweichen, im Küken-Modus sind die Hühner größer und schneller und im letzten Modus sind einige Hühner riesig. Die fliegenden Hühner können Link im Minispiel nicht berühren, sie dienen nur der Irritation. Während des Minispiels sollte man nicht in den Ecken stehen, da man dort leicht eingekesselt werden kann. Hat man alle drei Modi bestritten, erhält man ein Herzteil.