Hühner-Schuppen

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hühner-Schuppen
Hühner-Schuppen.jpg
Spiele
Bewohner Grog
Gegenstände Hasenohren
Orte Romani Ranch

Der Hühner-Schuppen ist ein Ort in Majora’s Mask. Er befindet sich im Norden auf der Romani-Ranch und ist daran zu erkennen, dass neben dem Eingang auf der Wand Hühner und Küken aufgezeichnet sind. Geöffnet hat er von 6 Uhr morgens bis 8 Uhr abends. Das Areal beinhaltet eine Art Holzveranda, eine große Wiese mit aufgestellten Holzwänden sowie einen Baum.

Hier lebt Grog mit seinen Küken. Bevor der Mond auf die Erde stürzt, würde er gerne sehen, wie sie zu stolzen Hähnen werden [1]. Diesen Wunsch kann Link ihm erfüllen, indem er mit der Bremer Maske über das ganze Gelände läuft und dabei den Marsch spielt. Ist ein Küken in der Nähe, wird es hinter Link herlaufen. Haben sich alle 10 Küken eingereiht, verwandeln sie sich in erwachsene Tiere. Grog ist überglücklich und überreicht Link die Hasenohren [2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. „Mein Großvater hat's mir gesagt. Der Mond - der fällt bald runter. Wenn etwas von dieser Größe auf die Stadt fällt, ist die Ranch auch hinüber... Aaaach... ja. Ich finde es nur schade, dass ich nie erleben werde, wie die Kerlchen hier zu stolzen Hähnen werden.“ - Grog
  2. "Ich weiß nicht wieso, aber wenn ich diese geschwellten Kämme auf ihren Köpfen sehe und so... dann ist mir alles andere egal. Ich bin absolut zufrieden. Hier... du kannst das hier haben. - Grog


In dieser Tabelle findest du den Namen von Hühner-Schuppen in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Cucco Shack Hühner-Hütte (Hühner werden in der englischen Übersetzung Cucco genannt)