Großer Ghini

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Großer Ghini
Großer Ghini OOA.png
Spiele
Lebensräume
Schwächen Schwert

Der große Ghini ist ein großer Geist, welcher als normaler Gegner sowie als Zwischengegner in Erscheinung tritt. Es handelt sich um die größere Version der normalen Ghinis.

Großer Ghini in den einzelnen Spielen[Bearbeiten]

Link’s Awakening[Bearbeiten]

Neben den normalen Ghinis existiert auch dieses größere Exemplar, taucht jedoch deutlich seltener auf. Dieser Geist treibt auf dem Friedhof von Cocolint sein Unwesen. Außer durch seine Größe und der Tatsache, dass er dadurch mehr Treffer aushält, unterscheidet er sich nicht von anderen Ghinis und ist auch genauso mit dem Schwert oder durch Pfeile zu besiegen.

Oracle of Ages[Bearbeiten]

Der große Ghini ist der Zwischengegner in der Geistergruft. Unterstützt wird er von drei kleineren Geistern, die auf Link zufliegen und sorgen dafür, dass sich der Held nur noch langsam bewegen kann. Daher sollten sie zuerst besiegt werden, bevor der große Geist angegriffen wird. Allerdings tauchen die drei kleinen Geister immer wieder auf, bis der große Ghini besiegt ist. Ist dies geschafft, erscheint ein Teleporter, welcher zum Eingang der Geistergruft führt.

Galerie[Bearbeiten]


„Großer Ghini“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Giant Ghini